Utrecht, Caravaggio und Europa Foto: National Gallery of Art, Washington, Patrons' Permanent Fund and Florian Carr Fund

Utrecht, Caravaggio und Europa

Mi, 22.05.19, 10:00 - 21:00 Uhr | Weitere Termine

Alte Pinakothek

Barer Str. 27
80799 München

Mysteriöses Licht und ein bis dahin nicht gekannter Realismus zeichnen die Werke der "Caravaggisten" aus. Vom 16.4. bis 21.7.2019 versammelt die Alte Pinakothek 75 der schönsten Gemälde dieser Kunstströmung. Eröffnung ist am 16.4. ab 19 Uhr.

75 Werke aus rund 50 Museen und Kirchen

Ausstellung "Utrecht, Caravaggio und Europa" in der Alten Pinakothek, Foto: Musée des Augustins, Toulouse, photo: Daniel Martin
Foto: Musée des Augustins, Toulouse, photo: Daniel Martin

Michelangelo Merisi da Caravaggio (1571-1610) war einer der bedeutendsten italienischen Meister des Frühbarock. Caravaggios Gemälde hinterließen einen tiefen Eindruck auf eine Gruppe junger Utrechter Maler, als sie die eindringlichen Bilder zum ersten Mal sahen: Ein neuartiger Realismus, dramatische Szenerien und mysteriöses Licht provozierten die alten Sehgewohnheiten. Für Hendrick ter Brugghen, Gerard van Honthorst und Dirck van Baburen wurde Caravaggios Stil fortan zum Vorbild für ihre eigenen Arbeiten.

Die Alte Pinakothek zeigt 75 Werke der bedeutendsten Caravaggisten, die zwischen 1600 und 1630 entstanden, größtenteils von Malern, die Caravaggio noch persönlich kennen gelernt hatten. Neben Werken der drei Begründer der Utrechter Malschule, sind auch Bilder von Orazio Gentileschi, Bartolomeo Manfredi, Jusepe de Ribera, Valentin de Boulogne und von Caravaggio selbst zu sehen. Aus etwa 50 Museen, kirchlichen Einrichtungen und aus Privatbesitz zusammengetragen, sind viele Werke erstmals in Deutschland zu sehen.

Weitere Veranstaltungstipps

Termine

 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
48 weitere Termine weniger anzeigen
Top