Blaulicht-Festival München: Programm und Infos zum Event der Freiwilligen Feuerwehr

Impressionen vom Blaulicht-Festival 2019, Foto: muenchen.de/Immanuel Rahman
Foto: muenchen.de/Immanuel Rahman

Die Theresienwiese im Zeichen von Feuerwehr, Polizei und Helfern

Über 40 Blaulichtorganisationen beantworten beim Blaulichtfest auf der Theresienwiese alle eure Fragen. Zudem gibt‘s jede Menge Programmhighlights zu entdecken.

Blaulicht Festival München: Was ist geboten?

  • Beim jährlichen Blaulicht-Festival auf der Theresienwiese sind zahlreiche Hilfsorganisationen vor Ort und geben euch Auskunft über ihre Arbeit und Karriere.
  • Neben der Münchner Berufsfeuerwehr, der Münchner Polizei und der Freiwilligen Feuerwehr nehmen u.a. das Technische Hilfswerk, die Johanniter, die Bundespolizei und das Bayerische Rote Kreuz teil.
  • Es finden Vorführungen der mitwirkenden Organisationen statt, z.B. die Simulation eines Verkehrsunfalls mit patientengerechter Rettung mehrerer Verletzter.
  • Außerdem könnt ihr historische Löschfahrzeuge und Rettungshubschrauber aus der Nähe bestaunen.

Historische Löschzüge und viele Aktionen

Impressionen vom Blaulicht-Festival 2019, Foto: muenchen.de/Immanuel Rahman
Foto: muenchen.de/Immanuel Rahman

Was macht die Feuerwehr, wenn sie gerade keinen Brand löscht? Wann muss die Freiwillige Feuerwehr ausrücken? Wie wird man Polizist oder Rettungssanitäter? Diese und viele weitere Fragen werden beim jährlichen Blaulicht-Festival anschaulich beantwortet - von Experten, die euch ihre Geräte zeigen und über Karrierewege Auskunft geben. Außerdem können die Besucher moderne und historische Löschfahrzeuge und Rettungshubschrauber aus der Nähe besichtigen.

Video: Die Höhepunkte vom Blaulicht-Festival 2019

Pressesprecher Florian Hörhammer erzählt, was den Job bei der Feuerwehr so spannend macht.

Weitere Veranstaltungstipps

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top