Über 20 Millionen Menschen leben in Sao Paulo. Um die räumliche Enge der Millionenstadt zu mildern und den steigenden Bedarf an Erholungs-, Kultur- und Sportprogrammen zu erfüllen, stellt sich die brasilianische Stadt den urbanen Herausforderungen mit modernen Bauten und innovativen Projekten. Die Ausstellung „Zugang für alle“ stellt in der Pinakothek der Moderne bis zum 8.9.2019 Sao Paulos soziale Infrastrukturen vor.
Top