Alle Augen und Ohren richten sich auf den jungen Singer-Songwriter Alec Benjamin aus Phoenix, Arizona, für den mit dem Song „Let Me Down Slowly“ vor rund einem Jahr alles begann. Nach der Veröffentlichung seiner Warner-Debütsingle nahm er die Musikwelt im Sturm ein und verkaufte alleine in Deutschland rund 200.000 Einheiten was ihm schließlich Gold einbrachte.
Top