Der "Song für deine Stadt" live auf dem Tollwood

Fünf neue Songs für München: Die Gewinner des stadtMUCke-Wettbewerbs "Der Song für deine Stadt" hört Ihr am 20.7.2019 erstmals live auf dem Tollwood. Das Release-Konzert beginnt um 19 Uhr in der Half Moon Bar. Der Eintritt ist frei. Worum es bei der Aktion geht, wer dabei ist...

Das sind die fünf Gewinner - hört rein!

Fünf junge Bands und Künstler aus ganz unterschiedlichen Genres von Rap bis Volksmusik singen mal ruppig, mal witzig, mal charmant über unsere Stadt. Gemeinsam mit fünf erfahrenen Musikern als Mentoren produzierten sie ihre Songs professionell im Studio fertig. Die CD ist jetzt erhältlich, am 20.7. feiern die Songs ihre Live-Premiere auf dem Tollwood. Als Gast ist Samy Danger von Jamaram dabei, der die Band Bittenbinder unter seine Fittiche nahm.

Bittenbinder  - "München". Eine Mischung aus Funk, Soul, HipHop über die Liebe zu "089"
Laila - "City of hopes". Eine englischsprachige Pop-Ballade über Hoffnung.
Da Rocka und da Waitler - "Monaco". Eingängiger Song zwischen Indie-Rock und Volksmusik.
Goethe Street Quartett - "Cold München". Jazz-Rhythmen blicken hinter die kalten Fassaden Münchens.
Jan König - "A bissal wos geht imma". Ein nachdenklicher Rap-Text mit Ohrwurmcharakter.

Für User von Spotify - die fünf Songs im Stream
Hier erfahrt Ihr mehr über die Bands

Darum geht es im stadtMUCke-Wettbewerb

"In München steht ein Hofbräuhaus..." bleibt ein Wiesn-Evergreen, doch eine pulsierende Großstadt wie München braucht neue Lieder fürs 21. Jahrhundert. Das zumindest fanden die Macher der Aktion stadtMUCke und riefen deshalb 2018 den Wettbewerb "Der Song für deine Stadt" ins Leben. Als Schirmherren gewannen sie dafür OB Dieter Reiter und "Spider-Murphy"-Frontmann Günther Sigl. Jeder Münchner durfte sich beteiligen und eine Komposition einreichen. Aus über 100 Einsendungen wählte eine Jury im Februar schließlich fünf Songs aus, die eine musikalische Liebeserklärung an München darstellen - und vielleicht selbst mal in den Wiesn-Zelten zum Hit avancieren. Das Ergebnis kann sich hören lassen...

Mehr zum Thema und weiter Veranstaltungstipps

Top