Kunde von muenchen.de

Mystik, Sehnsucht, die Liebe zur Tradition und die Dynamik der Moderne - von Juli bis Oktober zeigt die Show „Sông Trăng“ im GOP Varieté-Theater München, dass sich Gegensätze sehr wohl zu einer facettenreichen Einheit verbinden lassen.

Die Seele Vietnams

, Foto: GOP Varieté
Foto: GOP Varieté

In Zusammenarbeit mit der „Vietnam Circus Federation“, Cie Xich-Lo und GOP Regisseur Knut Gminder entstand ein Werk, das Einblick gibt, in die vietnamesische Seele. Diese Inszenierung lebt von den dreizehn tief in der dortigen Kultur verwurzelten Künstlern, die die Lebendigkeit des asiatischen Kontinents mit intensiven Bildern auf die Bühne bringen.

Eine emotionale Wucht aus Bambus und Artisten

, Foto: GOP Varieté
Foto: GOP Varieté

Das Außergewöhnliche: Eine Bambuskonstruktion als Bühnenbild prägt die Szenerie. Hier tummeln sich die Artisten. Übergangslos gehen die einzelnen Darbietungen ineinander über. Aus den Bambusstäben wird kurzerhand eine verbindende Brücke konstruiert, dann dienen sie als Vertikalpole, als Trapez und vieles mehr. Die intensive Begleitmusik, in der klassische vietnamesische Musik mit zeitgenössischem vietnamesischem Pop zu einer fremden wie vertrauten Einheit verschmilzt, entfaltet einen ganz eigenen Zauber. Die artistische Präzision, die emotionale Wucht und die Achtsamkeit, die dieses Artistenensemble ausstrahlt, ergeben ein ganz besonderes Showerlebnis.

Das Ensemble

Diese quirligen Weltklasse-Artisten vereinen mit einer raffinierten und genialen Show-Idee Vergangenheit und Gegenwart der vietnamesischen Stadt- und Landkultur:

  • Antipoden, Jonglage, Seilspringen: Mrs. Nguyen Ngoc Anh
  • Handstand, Leiterakroabtik, Antipoden: Mrs. Dinh Thi Lien
  • Partnerakrobatik, Whirl Pole, Trapez: Mr. Nguyen Doan Vinh & Mrs. Tran Thanh Hoa
  • Strapaten, Tanztrapez, Luftring: Mrs. Le Hong Yen & Mr. Nguyen Van Thai
  • Strapaten, Flying Bambus Pole, Tricking:
    Mrs. Phan Thi Trang & Mr. Nguyen Duc Thinh
  • Tanz, Banquine, Jonglage, Springseil, Leiterakrobatik, Trio Akrobatik, Bambus-Balance: Mr. Nguyen The Ninh, Mr. Vu Tien Phuong, Mr. Dao Tung Duong, Mr. Le Hoang Hiep, Mr. Nguyen Manh Thuong
  • Regie: Knut Gminder & Cie Xich-Lo
  • Choreographie: Quach Phuong Hoang
  • Musikbearbeitung: Christian Decker
  • Lichtdesign: Yves Eschke

 

Sông Trăng im GOP Varieté-Theater

Tickets und weitere Informationen

, Foto: GOP Varieté
Foto: GOP Varieté

Eintrittskarten für die Show kosten 44 Euro, inklusive einem Menü ab 64 Euro. Kinder bis einschließlich 14 Jahre zahlen 22 Euro, Schüler/Studenten/Azubis bis 27 Jahre zahlen 35 Euro.

Ferien-Special: Anlässlich der Bayerischen Sommerferien hat vom 27. Juli bis 8. September 2019 ein Kind bis 14 Jahre, das in Begleitung eines regulär zahlenden Erwachsenen die Show „Sông Trăng“ besucht, freien Eintritt.

Tickets und Gutscheine unter (089) 210 288 444 oder variete.de!

Top