Fantasy Filmfest Foto: Fantasy Filmfest

Fantasy Filmfest

So, 15.09.19, 12:00 Uhr | Weitere Termine

Cinema Filmtheater

Nymphenburger Str. 31
80335 München
info@cinema-muenchen.com

Fantastischer Filmspaß

Es wird düster, schaurig, okkult und vor allem kultig: Beim Fantasy Filmfest in München laufen vom 11. bis 21.9.2019 im Cinema unter dem Motto „Fear Good Movies“ Kinofilme, die Gänsehaut erzeugen, aber auch den schwarzen Humor pflegen.

Für starke Nerven und Lachmuskeln

Filmszene aus Feedback, Foto: Fantasy Filmfest
Foto: Fantasy Filmfest Filmszene aus "Feedback"

Ihr habt starke Nerven und Euch kann nichts schocken? Dann seid Ihr beim Fantasy Filmfest genau richtig. Horror und (Kunst-)Blut bekommt ihr auch dieses Jahr zu sehen. Allerdings ist auch viel Humor und das eine oder andere dramaturgische Kunstwerk dabei.

Nach dem fulminanten Start mit dem Eröffnungsfilm „The Lodge“ am Mittwoch, 11.9., geht es am Freitag, 13.9, 22:30 Uhr spannend weiter mit Feedback (Foto). Maskierte Einbrecher kapern eine Radioshow. Regisseur Pedro C. Alonso gelingt es, Höchstspannung nur in den Räumen des Radiostudios zu erzeugen – dazu eine Prise Medienkritik.

Splatter, Mafia, Halloween

Filmszene aus "First love", Foto: Fantasy Filmfest
Foto: Fantasy Filmfest Filmszene aus "Firts Love"

Am Samstag, 14.9. um 20:15 Uhr geht es in „Ready or not“ um einen seltsamen Familienbrauch: In der Hochzeitsnacht müssen sich alle Familienmitglieder in einem geheimen Zimmer versammeln. Eine zynische Komödie mit deftigen Splattereinlagen.

In „First Love“ (Foto, Freitag, 20.9., 20:15 Uhr) gerät Nachwuchsboxer Leo ins Visier der japanischen Yakuza, chinesischen Triaden und korrupter lokaler Cops. Eine Action-Komödie mit viel schwarzem Humor.

Mit einem schaurig-düsteren Highlight endet das Filmfest: Im Abschlussfilm „Scary stories to tell in the Dark“ (Samstag, 21.9., 21 Uhr) entdecken Teenager der 60er-Jahre an Halloween ein verfluchtes Buch: Wer die unheimliche Geschichten darin liest, wird bald in tatsächlich davon bedroht. Die Jugendlichen müssen den Schmöker schnellstmöglich loswerden.

Vielfältiges Festival des Grusel-Genres

Filmszene aus "Ready or not", Foto: Fantasy Filmfest
Foto: Fantasy Filmfest Filmszene aus "Ready or not"

Der Querschnitt aus Horror, Science-Fiction und Animation des Fantasy Filmfests begeistert seit jeher Freunde des Genres und wartet mit Stars und Neuentdeckungen auf. Jedes Jahr im Spätsommer wird das seit 1987 stattfindende Filmevent in mehreren deutschen Städten abgehalten. Veranstaltungsort in München ist in diesem Jahr das Cinema Filmtheater in der Nymphenburger Str. 31.

Was vor über 30 Jahren als Underground-Treff für eine kleine Gruppe von Filmfreaks begann, gilt mittlerweile als international renommierte Genreveranstaltung, deren Filme ihren Weg auch ins Wettbewerbsprogramm von A-Festivals finden. Die meisten Filme werden in Originalfassung mit oder ohne Untertitel gezeigt.

Das könnte Euch auch interessieren

Termine

 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
3 weitere Termine weniger anzeigen
Top