Clara García Fraile (Barcelona)
Nicht für Publikum unter 18 Jahren geeignet.

Was ist mit Clara passiert? Anhand der Stimmen von Familienangehörigen, Freunden, Pop- und Pornostars, die den Ereignissen nicht direkt beigewohnt haben, zeigt der Film WHAT HAPPENED TO ME einen angeblichen Fall beängstigender Polizeigewalt gegen eine junge Frau. Uns wird geschildert, dass sie eines Nachts in Amsterdam von zwei Beamten aufgegriffen wird, die sich weigern, ihre Identität preiszugeben. Sind es über überhaupt echte Polizisten? »Wo kommst du her, wo kommst du her?«, fragen sie immer wieder – es folgen obszöne sexuelle Anspielungen. Unversehens findet sich Clara in Handschellen in einem Einsatzfahrzeug wieder, und schließlich im Hinterzimmer eines ungekennzeichneten Gebäudes. Clara Fraile verhandelt in der an der Grenze von Fiktion und Wirklichkeit angesiedelten Dokumentation »What Happened To Me« die allgegenwärtige Gewalt von Männern gegen Frauen. Kontroll- und Vergewaltigungsphantasien zeigen sich – so verdeutlicht die Künstlerin anhand einer filmischen Collage ¬– nicht nur in Hardcorepornos. Durchdrungen von den Bildern sexualisierter Gewalt sind ebenso unsere gegenwärtige Pop- und Alltagskultur.

Englisch | Spanische Passagen mit englischen Untertiteln

Eintritt: 3 Euro
Top