Sama Waly (Kairo)

In den frühen Morgenstunden des 5. Juni 1967 startet Israel einen überraschenden Raketenangriff auf Ägypten. Nonna hat an diesem Tag einen Termin für eine komplizierte Operation am Rücken im Armed Forces Hospital in Maadi, der nicht eingehalten werden kann. Letztlich dauert es ein Jahr, bis sie operiert werden kann. Nach zwei misslungenen OPs kann ihr Rücken ihren Körper nicht länger tragen und sie verbringt die verbleibenden 36 Jahre ihres Lebens im Bett. Die einzigen verbliebenen Aufzeichnungen ihres Lebens sind Audioaufnahmen, die Nonna für Freunde und Familie machte. »1967: Nonna Doesn't Live Here Anymore« ist ein Film, der diese persönliche Geschichte mit der Geschichte des Krieges verwebt und das Publikum mit in Nonnas Schlafzimmer in Kairo nimmt.

Englisch und Arabisch mit englischen Untertiteln.
Einlass jederzeit möglich.

Eintritt frei
Top