Die SPIELART: Responses sind ein intensives zweiwöchiges Programm für Studierende der Fachbereiche Bühnenbild, Dramaturgie, Regie und Schauspiel der Bayerischen Theaterakademie August Everding und der Otto Falckenberg Schule. In der ersten Festivalwoche besuchen die Studierenden eine Vielzahl an Vorstellungen und Diskursveranstaltungen bei SPIELART. Aufbauend auf den hierbei gesammelten Eindrücken werden in der zweiten Projekthälfte künstlerische Antworten auf das Gesehene erarbeitet. Durch einen Workshop mit Forced Entertainment und beratende Begegnungen mit God’s Entertainment und Boris Nikitin stehen die Studierenden in diesem zweiten Projektabschnitt in engem Austausch mit den zum Festival eingeladenen Künstlerinnen und Künstler. Beim Showing im Rahmen von »New Frequencies« werden die Ergebnisse präsentiert.

Eintritt frei
Top