Die Fäden der Moderne Foto: © Pierre-Henri Ducos de la Haille / VG Bild-Kunst, Bonn 2019, Foto: Isabelle Bideau

Die Fäden der Moderne

Do, 12.12.19, 10:00 - 20:00 Uhr | Weitere Termine

Kunsthalle

Theatinerstr. 8
80333 München

Tapisserien von Picasso, Matisse und Miró

Die namhaftesten Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts entwarfen für die Pariser Manufacture des Gobelins edle Wandbehänge. Bei der Ausstellung "Die Fäden der Moderne", die bis zum 21.3.2020 erstmals in Deutschland gezeigt wird, seht Ihr Tapisserien, die unter anderem von Henri Matisse, Pablo Picasso, Le Corbusier, Joan Miró und Louise Bourgeois gestaltet wurden.

Meisterwerke aus Stoff

So habt Ihr Picasso, Le Corbusier und Henri Matisse sicher noch nicht gesehen. Oder wusstet Ihr, dass diese Großmeister sogar für edelste Stoffbilder Vorlagen kreierten? Die Ausstellung präsentiert eine Vielzahl großformatiger Wandbehänge vom Ende des Ersten Weltkriegs bis in die Gegenwart und führt beeindruckend vor, wie überraschend modern das noble Handwerk der Gobelin-Weberei tatsächlich ist.

Die Ausstellung zeigt dabei nahezu unbekannte Aspekte im Schaffen zahlreicher moderner Künstler von Weltruhm. In der unter Ludwig XIV. (1638–1715) gegründeten Manufacture des Gobelins und in anderen französischen Werkstätten entstanden nach den Vorlagen dieser Künstlern nicht nur Tapisserien, sondern auch Möbel und Bodenteppiche von außergewöhnlicher Qualität – ebenfalls in der Ausstellung zu sehen. Nicht nur wegen der großartigen Künstler ist diese Ausstellung absolut sehenswert. Das Kunsthandwerk der Gobelin-Weberei ist an sich beeindruckend, doch die modernen Motive und deren Umsetzung werden Besucher zum Staunen bringen.

Weitere Veranstaltungstipps

Termine

 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
 -   Uhr
 
82 weitere Termine weniger anzeigen
Top