Sieben Kontinente, ein Planet Foto: Kiri Cashell/BBC, Aron Klein

Sieben Kontinente, ein Planet

Di, 26.05.20, 20:00 Uhr

Olympiahalle

Spiridon-Louis-Ring 21
80809 München

BBC-Naturdoku auf LED-Leinwand mit Live-Orchester

Entdeckt die Schönheit unserer Erde, wir Ihr sie noch nie gesehen habt. Am 26.5.20 sind die spektakulären Aufnahmen der neuen BBC-Dokumentation „Sieben Kontinente – Ein Planet“ auf einer riesigen LED-Wand in der Olympiahalle zu sehen. Ein großes Sinfonie-Orchester untermalt die eindrucksvollen Aufnahmen mit Musik von Hans Zimmer.

Spektakuläre Aufnahmen untermalt mit Musik von Hans Zimmer

Fast fünf Jahre lang suchte BBC mit unzähligen Filmteams auf allen sieben Kontinenten nach den schönsten Tieren und Orten unseres Planeten. Von den farbenfrohen Paradiesen Südamerikas zu den endlosen Weiten Asiens, von den Eiswelten der Antarktis bis zur sengenden Hitze Afrikas, von Nordamerika über Australien bis nach Europa. Entstanden sind seltene Aufnahmen in höchster Kinoqualität, mit überraschenden und bislang unbekannten Verhaltensweisen der Tierwelt sowie unerwartete Geschichten.

Die Live-Adaption "Sieben Kontinente, ein Planet – Live in Concert" zeigt eine Auswahl der spektakulärsten Szenen der TV-Serie auf einem riesigen LED-Screen – live begleitet von einem Sinfonie-Orchester. Die Musik, die die Aufnahmen passgenau untermalt und emotional auflädt, stammt aus der Feder des deutschen Star-Komponisten und Oscar-Preisträgers Hans Zimmer. Der Moderator Dirk Steffens („Terra X“) führt zwischen den Sequenzen durch das Programm.

Weitere Veranstaltungstipps

Top