Im Jahr 2022 sind es genau 30 Jahre, dass eine Frau an der Spitze des Referats für Stadtplanung und Bauordnung steht. Wie waren 1992 die Bedingungen für Christiane Thalgott, die erste Frau überhaupt in München, die ein Referat leitete? Wie ist es heute für die amtierende Stadtbaurätin Elisabeth Merk? Und hat es einen Einfluss, wenn Frauen die Stadt planen?

Um diese Fragen und mehr geht es bei der Podiumsdiskussion

30 Jahre Stadtbaurätinnen in München - Frauen prägen erfolgreich die Stadtentwicklung
am Mittwoch, 29. Januar um 19 Uhr in der Rathausgalerie am Marienplatz 8
Eintritt frei
Top