Choreograf Mikhail Venshchikov bringt die weltbekannte Liebesgeschichte am 12.2.2020 als Dreiecksbeziehung in den Carl-Orff-Saal. Das Handlungsballett in der Tradition klassischer, russischer Ballettkunst wird mit modernen Video-Installationen unterlegt, die das Publikum mit nach Sevilla, in die Schmuggler-Höhle und zum Stierkampf mitnehmen.
Top