Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
Die Münchner Philharmoniker im eigenen Wohnzimmer. Das Orchester der Stadt hat Video-Mitschnitte seiner Konzerte auf Medici TV gestellt. Von jüngsten Aufnahmen mit Valery Gergiev bis hin zu legendären Produktionen mit Sergiu Celibidache. Notwendig ist ein kostenloser Gastzugang, anschließend sind die Konzerte des Orchesters der Stadt 30 Tage lang in voller Länge abrufbar. Neben Konzertmitschnitten gibt es auch Dokumentationen, zum Beispiel von Proben mit Sergiu Celibidache.

Konzerte:

Valery Gergiev dirigiert Berg und Ravel. Mit Anja Harteros
Mariinsky Ballett, Münchner Philharmoniker und der Philharmonische Chor München

Valery Gergiev dirigiert Ravel, Tschaikowsky und Rimsky-Korsakow. Mit Andrei Ioniță
Münchner Philharmoniker

Valery Gergiev dirigiert Strawinskys Bläsersinfonien und Petruschka
Mariinski-Ballett und die Münchner Philharmoniker

Valery Gergiev dirigiert Mozarts Violinkonzert Nr. 5. Mit Daniel Lozakovich
Münchner Philharmoniker

Valery Gergiev dirigiert Mozarts Violinkonzert Nr. 1. Mit Vilde Frang
Münchner Philharmoniker

Sergiu Celibidache dirigiert Ravel und Debussy
Münchner Philharmoniker

Zu den Münchner Philharmonikern bei Medici TV
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top