ANNETTE POSTEL: ALLES TANGO ODER WAS?

So, 28.03.21, 18:00 Uhr

Deutsches Theater

Schwanthalerstr. 13
80336 München
info@deutsches-theater.de
Deutscher Tango Argentino? Das geht -– und ist auch noch frech verführerisch! Chanteuse Annette Postel vereint diese beiden so konträren Einflüsse in nur einem Tango-Kabarettabend: Sie legt eigene, augenzwinkernde Texte auf argentinische Tango-Hits. Kommentiert wird diese gewagte Fusion von der pfälzischen „Madame de Toilette“, in der Annettes bekannte Comedy-Figur „Carmen“ wiederzuerkennen ist. Und die widmet sich mit Witz und Komik Gott und der Welt und den Niederungen der Frau-Mann-Beziehung. Begleitet wird sie von Norbert Kotzan (vom Quartett Bien Portenos) am Bandoneon und Pianist Bobbi Fischer (von Tango Five). Im Anschluss an die Vorstellung findet eine Milonga statt!
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top