In den verschiedensten Parks finden täglich unterschiedliche Trainingseinheiten, von Fitness Power über Yoga, Pilates oder auch dem Wiesn-Wadl-Workout statt. Das Fit im Park-Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Regen entfallen die Sportstunden. Aufgrund der Pandemie müssen allerdings die aktuellen Hygieneregeln eingehalten werden. Für Fit im Park bedeutet das folgendes: Einhalten des Mindestabstandes von 2 Metern – vor, während und nach dem Training. Eine Mund- und Nasenbedeckung ist nicht notwendig, da der Mindestabstand im Park eingehalten werden kann und das Angebot im Freien statt findet!
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top