Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona
Wieso in den Süden fliegen, wenn man sich auch in München wie in Griechenland fühlen kann? König Ludwig I. erfüllte sich vor allem am Königsplatz seinen Traum vom „Isar-Athen“. Nachdem der wunderbare Ort von den Nationalsozialisten als Kulisse für Aufmärsche und Bücherverbrennungen missbraucht wurde, ist er heute umgeben von Kunst und Kultur, Bildungsstätten und Savoir-vivre.

Während des Open-Air-Kulturprogramms „Sommer in der Stadt“ bekommt der Platz noch eine zusätzliche Funktion: Hier finden sich Buden, Schausteller und sogar ein Riesenrad. Zusammen mit einem offiziellen Guide von München Tourismus erkunden Sie die Attraktionen und erfahren viel Neues über das Viertel rund um den Königsplatz.

Im Preis enthalten:
Sommerführung Königsplatz um 18 Uhr (Mo. - Fr.) bzw. 16 Uhr (Sa. - So.)
Stadtführer „einfach München“ und Stadtplan
Kostenfreie Stornierung bis 24 h vor Tourbeginn

Zum Schutz Ihrer Gesundheit gilt:
Begrenzte Teilnehmerzahl - buchen Sie vorab online
Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden
Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich (im Außenbereich besteht aber keine Maskenpflicht)
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top