Kulturlieferdienst in München: Infos und nächste Termine

Buck Rogers & The Sidetrackers im Westpark-Theatron, Foto: muenchen.de/Ole Zimmer
Foto: muenchen.de/Ole Zimmer Buck Roger & The Sidetrackers spielen am 8.5. am Wittelsbacherplatz (Archivbild vom Sommer in der Stadt 2020)

Kultur live: Konzerte und mehr in Zeiten von Corona

Der Kulturlieferdienst bringt Livekonzerte und mehr Kultur auf die Straßen Münchens: Während der Schließung aller Kulturstätten wegen der Corona-Pandemie sorgen eine mobile Bühne und strenge Hygiene- und Abstandsregeln dafür, dass wenigstens etwas Live-Feeling in der Stadt herrscht.

Livemusik auf autofreien Straßen: Die Idee hinter dem Projekt

Seit Beginn des ersten Lockdowns im März 2020 sind Live-Konzerte in München kaum noch möglich. Eine Ausnahme bildet der mobile Kulturlieferdienst, der seit Beginn der Corona-Einschränkungen versucht, Kultur im Rahmen der Möglichkeiten an den Mann und die Frau zu bringen.

Was ist geboten? Das vom Isarlust e.V. organisierte Projekt bespielt in unregelmäßigen Abständen Münchner Straßen mit mobilen Bühnen. Die Straßen sind während der Veranstaltungen für den Autoverkehr gesperrt. Die Konzerte von lokalen Münchner Bands und Musiker*innen sind als Versammlungen genehmigt, deshalb gelten strenge Hygiene-Maßnahmen.

Welche Corona-Regeln sind zu beachten? Bei allen Konzerten herrscht Maskenpflicht und es gilt der Mindestabstand von 1,5 Meter. Die Abstandsregeln werden durch aufgemalte Kreise auf dem Boden verdeutlicht, in denen sich Besucher*innen im Rahmen der Kontaktbeschränkungen aufhalten dürfen.

Kosten die Events Eintritt? Die Konzerte des Kulturlieferdiensts kosten keinen Eintritt. Jedoch bitten die Veranstalter um Spenden für die mitwirkenden Musiker*innen und weitere Kulturschaffende und Tontechniker*innen.

Außerdem bitten die Veranstalter für die jeweiligen Konzerttermine um eine Vorab-Anmeldung per Mail an benjamin.david@isarlust.org, um vor Ort besser planen zu können.

Das sind die nächsten Live-Termine des Kulturlieferdienstes

  • Donnerstag, 13.5., 17 - 18 Uhr: Maxi Pongratz; Ort: Radstädter Straße/Willibaldstraße (Pasing)
  • Freitag, 14.5., 18 - 19 Uhr: Jonathan Gordon feat. Saskia; Ort: Kederbachstraße/Eibseestraße (Sendling-Westpark)

Weitere Veranstaltungstipps

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top