Rauskommen, Spaß haben, sich bewegen, kreativ sein:

Die sechstägigen Lilalu-Sommer-Workshops bieten Kindern und Jugendlichen von vier bis 13 Jahren eine willkommene Abwechslung vom Corona-Alltag: Mit viel Spaß üben sie unter professioneller Anleitung z. B. Luftartistik, Parkour, Schauspiel, Tanz oder Akrobatik; für die Jüngsten gibt es Bewegungsförderung & Spiele der Welt.
Die Heranwachsenden machen dabei nicht nur spannende neue Erfahrungen, sondern erleben auch kreative Freiräume und Gemeinschaft mit Gleichaltrigen. Das Lilalu-Sommerferien-Programm findet voraussichtlich im Olympiapark statt und ist für alle Kinder offen. Für Familien mit geringerem Einkommen gibt es Ermäßigungen.

(Anzeige)
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top