Sommertheater auf der mobilen Bellevue-Bühne in München

Mit der "ZxxBxR FLxTx" ist das Sommertheater des Bellevue di Monaco in München bis zum 13. August unterwegs. Eine Truppe aus Profis und Laien zeigt ein komisch-musikalisches Stück auf der mobilen Bühne. Infos zu den Terminen und Anmeldung für die "Commedia in Movimento".

Im Open-Air-Theater des Bellevue di Monaco: Commedia frei nach der Zauberflöte

Sehr frei nach Wolfgang Amadeus M.(ozart)s Geschichte der Zauberflöte tummeln sich Götter und Menschen in einem Potpourri aus Theater, Komödie, Kabarett, Musik, Improvisation und Slapstick, im Stile der italienischen Commedia dell'arte. Ganz im Sinne des integrativen Projekts des "Bellevue di Monaco" spielen hier erfahrene Künstler*innen, Musiker und Laien aus verschiedenen Kulturen mit und ohne Migrationserfahrung zusammen. Regie führt der katalanische Schauspieler Jaume Villalba, Musik kommt von Ardhi Engel und Titus Waldenfels.

Termine, Anmeldung und Corona-Regeln für die mobile Bühne

Termine:

  • Freitag, 30. Juli, 19:30 Uhr: Riem Arkaden, Willy-Brandt-Platz
  • Samstag, 31. Juli, 19:30 Uhr: Bavariapark
  • Freitag, 6. August, 19:30 Uhr: Bauhausplatz (Schwabing-Freimann)
  • Freitag, 13. August, 19:30 Uhr: Giesinger Bahnhof

Anmeldung: Über ein Online-Formular oder per E-Mail unter anmeldung@bellevuedimonaco.de

Eintritt: 8 Euro (reduziert 5 Euro, sozial 0 Euro). Bezahlung an der Abendkasse.

Corona-Maßnahmen: Es gilt FFP2-Maskenpflicht, auch an den festen Sitzplätzen während der Vorstellung. Der Abstand von 1,5 Metern muss eingehalten werden (außer für Gruppen nach den gültigen Kontaktregeln). Die Kontaktdaten werden für die Nachverfolgung erfasst.
 

Weitere Veranstaltungstipps

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top