Anzeige Branchenbuch
Misha Kahn: Under the Wobble Moon Foto: Sean Davidson

Misha Kahn: Under the Wobble Moon

Di, 28.06.22, 11:00 - 18:00 Uhr | Weitere Termine

Villa Stuck

Prinzregentenstr. 60
81675 München
Mit „Under the Wobble Moon. Objects from the Capricious Age“ präsentiert das Museum Villa Stuck vom 28.4. bis 21.8.2022 erstmals eine große Ausstellung des US-amerikanischen Künstlers Misha Kahn.

Zu sehen sind Arbeiten aus den vergangenen sieben Jahren, mit verschiedenen Techniken und Materialien. Die Hälfte sind jedoch neue Objekte, die eigens für die Ausstellung entstanden. Die Kunst von Kahn symbolisiert unsere unsichere Gegenwart mitten im Klimawandel, sie kämpft mit der Ordnung und der Verwirrung wie die Menschen, die auf eine Stabilität bauen, die es unter dem "wobble moon" nicht mehr gibt. Die kuriosen, fast mythischen Stücke aus diesem diagnostizierten "Kapriziösen Zeitalter" erscheinen in ihrem Wesen sowohl ruhig wie aufgeregt - mit ihnen drückt Kahn Probleme und Lösungen gleichzeitig aus.

Misha Kahn (*1989) lebt und arbeitet in Brooklyn, New York und gilt mit seinen fantasievollen, non-konformen Arbeiten als eine der führenden kreativen Stimmen seiner Generation. Kellie Riggs hat die Ausstellung kuratiert.

In Kooperation mit dem Kulturreferat und den Museen

Dieser Beitrag wird vom Kulturreferat der LHM gefördert. Bitte achtet beim Museumsbesuch auf die gültigen Corona-Regeln.


 

Termine

 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
 Uhr
 
44 weitere Termine weniger anzeigen

Informationen zur Barrierefreiheit

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top