Sommer-Edition des Literaturfests München 2021: Das ist geboten

Literaturfest 2021: Neun Tage mit den wichtigsten Neuerscheinungen

Nachdem das Literaturfest im vergangenen Jahr ausfallen musste, dürfte die Freude bei den Bücherfans jetzt umso größer sein. Denn vom 16. bis zum 24. Juni 2021 gibt es eine "Sommer-Edition" des Literaturfests München.

Das ist bei der Sommer-Edition des Literaturfests geboten

Logo der Sommer-Edition, Foto: Literaturfest München
Foto: Literaturfest München

Das Programm der Sommerausgabe bietet viele Highlights: Neun Tage lang werden mit täglich zwei Veranstaltungen die wichtigsten Neuerscheinungen der Saison vorgestellt. Darunter sind große Romane, literarische Entdeckungen und Bücher, die die aktuelle Debatte bestimmen.

Eröffnet wird die Sommer-Edition mit Nora Gomringer, Künstlerin, Lyrikerin und Kuratorin des Online-Literaturfests 2020. Unter den weiteren Autoren sind unter anderem: Helga Schubert, Alena Schröder, Monika Helfer, Hans Pleschinski, Hengameh Yaghoobifarah und Christoph Ransmayr. Abschluss der Sommer-Edition bildet ein Literatur-Special zu Québec, als Ausblick auf den Buchmesseschwerpunkt Kanada im Herbst.

"Was gibt es Schöneres für Bücherbegeisterte, als den Autorinnen und Autoren live zu begegnen, die uns in Zeiten der Pandemie angeregt, informiert oder gar bezaubert haben?", freut sich Tanja Graf, Geschäftsführerin des Literaturfests München.

Das tägliche Programm im Literaturhaus

Die Veranstaltungen finden im Saal (3. OG) des Literaturhauses statt. Wer nicht live vor Ort mit dabei sein kann, für den gibt es die Möglichkeit die Veranstaltungen per Stream mitzuerleben.

  • Mo. | 21.06., 18:00 Uhr | Vom Aufstehen (Soiree mit Helga Schubert)
  • Mo. | 21.06., 20:00 Uhr | Vati (Lesung mit Monika Helfer)
  • Di. | 22.06., 18:00 Uhr | Der Kaiser reist inkognito (Soiree mit Monika Czernin & Hans Pleschinski)
  • Di. | 22.06., 20:00 Uhr | (Der Fallmeister. Eine kurze Geschichte vom Sterben (Lesung mit Christoph Ransmayr)
  • Mi. | 23.06., 18:00 Uhr | Ministerium der Träume (Soiree mit Hengameh Yaghoobifarah)
  • Mi. | 23.06., 20:00 Uhr | Nachtgestalten (Comic Live mit Nicolas Mahler & Jaroslav Rudiš)
  • Do. | 24.06., 18:00 Uhr | Québec: Einzigartige Vielfalt (Lange Literaturnacht)

Ticket-Infos für das Literaturhaus

Münchner Bücherschau im Herbst

Im Herbst soll dann im Gasteig die 62. Münchner Bücherschau vom 18.11. bis 5.12.2021 folgen. Der Markt der unabhängigen Verlage "Andere Bücher braucht das Land" ist am 27./28.11.2021 im Literaturhaus München.

Mehr rund um Literatur in München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top