Das Festival der Experimentalfilm- und Dokuszene

Underdox – bei diesem Namen wissen Filmkenner sofort: Die internationale Dokumentar- und Experimentalfilmszene ist wieder zu Gast in München. Bis 17.10.2018 laufen im Werkstattkino neue Filme und mischen die Doku-Szene auf.

Das Programm

Das Werkstattkino in der Isarvorstadt, Foto: muenchen.de/Mark Read
Foto: muenchen.de/Mark Read

Am Dienstag, 16.10. erlebt Ihr ab 18:30 Uhr eine Weltpremiere: Arman Tufekian und Tamer Hassan haben mit "Accession" einen Doku über den Saatguthandel in den USA auf 16mm-Film gedreht - auf entsprechend körnigem Material. Die beiden Regisseure sind anwesend.

Das Programm von Underdox

Das könnte Euch auch interessieren

Top