Kunde von muenchen.de
The Munich Show – Mineralientage München Foto: The Munich Show

The Munich Show – Mineralientage München

Fr, 25.10.19, 09:00 - 18:00 Uhr | Weitere Termine

Messe München

Messegelände
81823 München

Ein Besuchermagnet zu Beginn der Herbstferien ist Europas größte Messe für Naturschätze mit einer riesigen Auswahl an Edelsteinen, Mineralien, Fossilien und Schmuck. Die „Munich Show – Mineralientage München“ öffnet vom 25. bis 27.10.2019 unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dr. Markus Söder ihre Tore auf dem Münchner Messegelände. (Am Freitag Eintritt nur für registrierte Fachbesucher)

Glitzernde Steine und spannende Fossilien

Mineralien Wulfenit, Foto: The Munich Show
Foto: The Munich Show

Die Faszination der vielen glitzernden Steine lässt nicht nur Kinderaugen leuchten. Mineralien aus der ganzen Welt in den unterschiedlichsten Formen und Farben gibt es auf der Fach- und Besuchermesse zu entdecken. Unter dem Motto „Wer sammelt, schreibt Geschichte“ werden in der mineralogischen Sonderschau Highlights aus Sammlungen gezeigt, die nach den verschiedensten Kriterien zusammengestellt wurden. Ob nach Ästhetik, Farbe, Größe oder Herkunft - die Leidenschaft des Sammelns liegt all diesen Exponaten zugrunde. Im Alpin-Bereich erzählt „Die Geschichte der Schweizer Schatzjäger“ von der Passion der Mineraliensammler (sog. Strahler) in schwindelerregenden Höhen.

Im Fossilien-Bereich ist die Sonderschau dem Schweizer Dino-Jäger Hans-Jakob Siber gewidmet. Zu seinen Sensationsfunden zählt u.a. das Sauropoden-Baby „Toni“.

Highlight für die ganze Familie

Kindererlebniswelt Dinosaurier, Foto: The Munich Show
Foto: The Munich Show

Für Kinder wird es auf der Munich Show keine Minute langweilig, denn im Maulwurfland in der Halle A4 laden zahlreiche Aktionen zum Mitmachen ein: Gold waschen, Haifischzähne sieben, Fossilien spalten und Edelsteine schleifen sind nur ein paar der spannenden Angebote. Ein besonderer Spaß für Familien ist die Geo-Rallye, die in Zusammenarbeit mit dem Museum Mensch und Natur angeboten wird. Anhand spannender Fragen führt sie durch die Welt der Mineralien, Fossilien und Edelsteine und vermittelt dabei jede Menge Wissen zu diesen Themen.

Schmuckparadies: Trends und Workshops

Schmuckwettbewerb, Foto: The Munich Show
Foto: The Munich Show

Trendschmuck von Nachwuchs- und Jungdesignern finden die Besucher im Schmuck-Bereich Gemworld in der Halle B6. Schüler, Studenten und Absolventen europäischer Designakademien und Berufsschulen präsentieren sich bei dem internationalen Schmuckwettbewerb „Young Designers Corner“ mit einem von ihnen entworfenen Schmuckstück. Die Preisverleihung findet am Freitag ab 16:00 Uhr im Gemworld Forum satt.

Wer schon immer gerne mal Schmuck selber machen wollte, kann die wichtigsten Techniken dafür in den Schmuckdesign-Workshops presented by Chili Creative erlernen. In vier verschiedenen Workshops können unter professioneller Anleitung Kenntnisse der Schmuckgestaltung erworben und das erste eigene Werk mit nach Hause genommen werden.

Ein Schmuckstein bekommt erst durch den perfekten Schliff seine ideale Brillanz. Die Kunst des Edelsteinschleifens zeigt die Facettierer Gilde an ihrem Stand. Hier können auch die zum Wettbewerb European Open 2019 eingereichten Steine bewundert und beurteilt werden.

Munich Show 2018 Rückblick

Interior-Bereich „Living Unique“

Interior Design Schale, Foto: The Munich Show
Foto: The Munich Show

Spannende Dekorationen und Einrichtungs-Accessoires mit Naturschätzen gibt es dieses Jahr in der exklusiven Interior Design-Sonderfläche „Living Unique“ zu entdecken. In Zusammenarbeit mit KARE Design wird den Besuchern eine Inspiration mit passenden Objekten für den Wohntrend „Natur“ geboten. Fossilien, Mineralien und Edelsteine sind Unikate und haben – unabhängig von ihrem materiellen Wert – für viele auch einen großen ideellen Wert. Neben vielen natürlichen Objekten, die die Natur geschaffen hat, gibt es auch eine Vielzahl an Kunstwerken, bei denen aus Naturschätzen neue Kreationen entstanden sind.

Weitere Informationen

25. - 27.10.2019

  • Freitag, Samstag und Sonntag jeweils 9 bis 18 Uhr
  • Freitag ist nur für registrierte Fachbesucher geöffnet

Homepage »

Termine

 -   Uhr
 -   Uhr
 -   Uhr
Top