Kunde von muenchen.de

Ab heute und bis zum 28.10.2018 öffnet die "The Munich Show – Mineralientage München 2018" auf der Messe München ihre Tore. In Europas größter Messe für Mineralien und Edelsteine wird gestaunt, gehandelt und getauscht. Rund 1.250 Aussteller, begleitende große Sonderschauen, ein abwechslungsreiches Vortragsprogramm, Events und zahlreiche Mitmachaktionen für Erwachsene und Kinder auf insgesamt 45.000qm Ausstellungsfläche erwartet die Besucher. Am heutigen Freitag, den 26.10. ist die Messe nur für registrierte Fachbesucher geöffnet.

Die Welt der Edelsteine

Edelsteine, Kette, Mineralientage, Foto: Münchner Mineralientage Fachmesse GmbH
Foto: Münchner Mineralientage Fachmesse GmbH

Der Schmuckbereich der Munich Show - Mineralientage präsentiert sich als funkelndes Einkaufsparadies für Edelsteine, Schmuck und Accessoires. Über 300 Aussteller bringen feinste Saphiere, Rubine, Diamanten und andere Edelsteine mit nach München. Neben Designschmuck ist eine große Auswahl an Silberschmuck bis hin zu exklusiven Unikaten und individuellen Handwerkskunst zu entdecken. Hier können sich die Besucher auf eine echte Schatzsuche begeben.

Sonderschauen und Mitmachaktionen

Kinder beim Specksteinschnitzen, Foto: The Munich Show
Foto: The Munich Show

Neben der Ausstellung gibt es einiges mehr zu entdecken: Die Sonderschau "Elemente" zeigt, welche mineralischen Schönheiten hinter den Bezeichnungen im Periodensystem stecken. "Die Schätze der Wittelsbacher" und "Der Stein, der vom Himmel fiel" locken mit Schmuck, edlen Steinen und Originalteilen von Bayerns Mega-Meteoriten. Auch für die kleinen Besucher ist viel geboten: Mineralfans können ihr Wissen bei der Geo-Rallye testen, Specksteine schnitzen, Edelsteine schleifen, Ketten knüpfen, Schatztruhen basteln, Fossilien freilegen und sogar Gold waschen. Leuchtende Augen garantiert! Das ganze Zusatzprogramm »

 

Die seltensten Kristalle der Welt

Aquamarin, Foto: Munich Show
Foto: Munich Show

Im Zentrum der größten Messe ihrer Art stehen einzigartige Sammlermineralien – also besonders seltene Kristalle, die sich durch ihre perfekte Ausbildung, ihre Größe oder intensive Farbe auszeichnen. Die Preise für solche Kostbarkeiten können bei Spitzenexemplaren sechs- oder gar siebenstellige Beträge erreichen. Während die in den Sonderschauen gezeigten Exemplare Leihgaben internationaler Museen oder Sammler sind, können Besucher bei den Händlern aus aller Welt ihren eigenen Schatz erweben. Besonders exklusiv geht es dabei im Mineral Pavillon zu, wo führende Firmen wie Crystal Classics, Arkenstone oder Saphira weltweite Top-Stufen zeigen.

Über die Mineralientage

Schmuck auf der Munich Show, Foto: Münchner Mineralientage Fachmesse GmbH
Foto: Münchner Mineralientage Fachmesse GmbH

Was als kleiner Kreis ambitionierter Mineraliensammler angefangen hat, ist nun die führende Messe für Mineralien, Fossilien, Edelsteine und Schmuck in Europa. Die Munich Show bietet für jeden das Richtige. Fachbesucher haben hier die Gelegenheit Geschäfte auszuhandeln und Sammler treffen auf Gleichgesinnte und besondere Einzelstücke. Für das Privatpublikum ist die Messe ein wahres Shopping-Paradies, denn Schmuck, Accessoires und kunstvolle Möbel aus Stein können zu Messepreisen erworben werden. Aber auch für Kinder hält die Munich Show einiges bereit. Im Open Air Dinopark können lebensgroße Modelle bestaunt werden und tolle Mitmachaktionen wie Fossilienspalten und Goldwaschen lassen keinen Platz für Langeweile.

Top