Der Eiszauber auf dem Stachus: Öffnungszeiten, Programm, Essen und Getränke

Münchner Eiszauber, Foto: muenchen.de / Mónica Garduño
Foto: muenchen.de / Mónica Garduño

Münchner Eiszauber: Schlittschuh laufen mitten auf dem Stachus

Nehmt eure Schlittschuhe zum Einkaufen mit: Der Eiszauber am Stachus bietet neben einer tollen Eislauffläche auch Schmankerl und ein Partyprogramm.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Öffnungszeiten: Normalerweise Ende November bis Anfang Januar
  • Essen und Trinken: Glühwein, Bratwurst und Co.
  • Für wen: Ob Anfänger oder Profi, Klein oder Groß - jeder ist willkommen.

 

Was euch beim Eiszauber am Karlsplatz erwartet

Münchner Eiszauber, Foto: Münchner Eiszauber
Foto: Münchner Eiszauber

Schlittschuhspaß für alle:  Egal ob ihr Profi seid oder zum ersten Mal überhaupt auf Schlittschuhen steht - hier sind alle willkommen. Ihr braucht noch nicht einmal eigene Schlittschuhe, denn die kann man sich vor Ort ausleihen. Wenn ihr sehr unerfahren oder von Natur aus pessimistisch seid: Auch Helme könnt ihr leihen.

Größte mobile Eisarena der Stadt: 750 Quadratmeter groß ist die Arena mitten auf dem Stachus, und damit ihr euch nicht mit der Pirouetten drehenden Hobby-Eisballerina in die Quere kommt, ist der Eintritt in zeitliche Blöcke eingeteilt, die auch unterschiedlich viel kosten.

Münchner Eiszauber, Foto: muenchen.de / Mónica Garduño
Foto: muenchen.de / Mónica Garduño

Auch für Eislaufmuffel zauberhaft: Guckt doch einfach ein bisschen zu. Von der hölzernen Panorama-Alm herab hat man die Schlittschuhläufer nämlich bestens im Blick - während ein Glühwein die Hand wärmt oder ihr eine Kleinigkeit esst.

Partyspaß nach dem Shopping:  Es gibt nicht nur Musik, sondern abends regelrechte Eispartys. Abwechslung ist alles im Leben - das gilt auch für den Eiszauber. Täglich um 19:30 Uhr starten unterschiedliche Specials. Was an welchem Tag, verraten wir euch unten.

 

Das abwechslungsreiche Programm

Jeder Abend steht unter einem Motto, so war die Einteilung der Abende beim letzten Eiszauber:

  • Montag: "Tracht on Ice" - wer in Dirndl oder Lederhosen kommt, fährt gratis zu Wiesn-Hits
  • Dienstag: "Studenten-Party" - einen Premium Long Drink gibt's umsonst
  • Mittwoch: "Almparty" - jeder Eisläufer erhält einen kleinen Kaiserschmarrn gratis
  • Donnerstag: "Business on Ice"
  • Freitag: "House und Black Beat"
  • Samstag: "Saturday Night"
  • Sonntag: "Two for One"

Video: So schön ist der Eiszauber

Bilder: Stimmungsvoller Münchner Eiszauber

Was euch auch interessieren könnte

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top