Partner von muenchen.de

Sonderveröffentlichung von muenchen.de mit dem Generali München Marathon

Favoritensiege beim München Marathon

(14.10.2018) Die Favoriten haben den 33. München-Marathon für sich entschieden. Bei den Herren gewann heute der Franke Andreas Straßner, bei den Frauen ging der Sieg an Susanne Schreindl aus Passau. Insgesamt waren am Marathonwochenende 21.096 Läufer gemeldet. Mehr Infos

(14.10.2018) Wer läuft am schnellsten durch Olympiapark, Englischen Garten und über die Leopoldstraße? Diese Frage wurde heute beantwortet werden: Beim Generali München Marathon mit rund 21.000 Teilnehmern! Der Zielschluss war um 16:40 Uhr im Olympiastadion.

Auf über 42 Kilometern durch die schönsten Ecken der Stadt

Generali München Marathon, Foto: MÜNCHEN MARATHON/Wilhelmi
Foto: MÜNCHEN MARATHON/Wilhelmi

Die Strecke ist exakt 42,195 Kilometer lang, Start und Ziel sind im Olympiapark, dazwischen liegt ein hartes Stück Laufarbeit von Schwabing, über die Altstadt, durch die Au und Bogenhausen - ehe die Teilnehmer im Olympiastadion endlich die Ziellinie sehen. Gärtnerplatz, Rathaus, Bayerische Staatsoper, Residenz, Münchner Pinakotheken, Siegestor... die Liste der Highlights ist schier endlos!

Umleitungen und Unterbrechungen bei Bus und Tram

Wegen des München Marathons kommt es am 14.10. zwischen ca. 7 und 17 Uhr bei 28 Tram- und Buslinien zu Umleitungen und Unterbrechungen.
Was Fahrgäste am Sonntag beachten müssen

Eine der schnellsten Marathon-Strecken überhaupt

Marathonläufer auf der Leopoldstraße, Foto: Norbert Wilhelmi/München Marathon
Foto: Norbert Wilhelmi/München Marathon

Und dass es Topleistungen gibt, ist beim München Marathon gar nicht unwahrscheinlich. Denn dadurch, dass die Strecke kaum einen Höhenunterschied aufweist, zählt sie zu den schnellsten Marathon-Strecken der Welt. Das macht sie auch für Profi-Läufer auf ihrer Jagd nach Rekorden interessant.

Wem die Marathon-Distanz allerdings zu lang ist, hat es beim Halbmarathon und auf der 10-Kilometer-Strecke etwas leichter. Oder Ihr lauft gleich in der Marathonstaffel. Aber ausruhen ist auch hier nicht angesagt, schließlich wollen die Zuschauer entlang der Strecke Leistung geboten bekommen.

 

Anmeldung

Die Online-Anmeldung für den Marathon, den Halbmarathon, den 10km-Lauf und die Marathonstaffel endete am 30.9.2018.

Infos zur Anmeldung für alle Strecken beim München Marathon

Nachmeldungen sind gegen eine erhöhte Meldegebühr auf der Sportmesse und am Veranstaltungstag möglich: Freitag, 12.10.18 von 12-19 Uhr, Samstag, 13.10.18 von 10-19 Uhr, Sonntag, 14.10.18 von 8-11:30 Uhr

Das richtige Outfit auf der Sportmesse finden

Das richtige Equipment für den Lauf sollten sich die Teilnehmer zwar nicht erst am Marathon-Wochenende zulegen, für alle anderen aber gilt: Vorbeischauen bei der Sportmesse am 12./13.10. in der Olympiahalle, denn von passenden Schuhen bis zur atmungsaktiven Funktionskleidung findet sich hier alles für den ambitionierten Dauerläufer.

Wem diese Marathon-Geschichte etwas zu ernst ist, sollte am Tag vor dem Marathon beim Trachtenlauf im Olympiapark vorbeikommen. Hier wird auch gelaufen, nur etwas weniger und als „Funktionskleidung“ sind Lederhosen und Dirndl angesagt – ein ziemlicher Spaß, der im nicht ganz so ernsten Teil der Münchner Läuferszene mittlerweile fast schon Kultcharakter hat…

Was Ihr zum München Marathon wissen müsst

Wann und wo starten die Läufe? Marathon: 10 Uhr, Coubertinplatz im Olympiapark - Halbmarathon: 13:30 Uhr, Denninger Straße/Weltenburger Straße - Marathonstaffel: 10:20 Uhr, Coubertinplatz im Olympiapark - 10 KM-Lauf: 10:40 Uhr, Coubertinplatz im Olympiapark
Trachtenlauf am Samstag, 13.10. um 10:30 Uhr, alle anderen Läufe am 14.10.

Was ist in der Startgebühr enthalten? Fahrt im MVV Bereich, Starterunterlagen mit persönlicher Startnummer, Zeitmessung in der Startnummer (ohne zusätzlichen Chip), GMM Starterbag mit Giveaways, Kleiderabgabe und Garderobe, Starterbagtransport vom Start zum Ziel für Halbmarathonteilnehmer, Pacemaker-Service für Marathon, Halbmarathon und 10 KM-Lauf, Verpflegung entlang der Strecke und im Ziel, Medaille, Wärmefolie im Ziel, Medizinische Versorgung im Bedarfsfall, Physiotherapie nach dem Lauf, Dusch- und Umkleidemöglichkeit nach dem Lauf, Urkundendownload im Internet

Wie verlaufen die Strecken?

  • Die Marathon-Strecke ist exakt 42,195 Kilometer lang, Start und Ziel sind im Olympiapark, dazwischen liegt ein hartes Stück Laufarbeit von Schwabing, über die Altstadt, die Au und Bogenhausen
  • Der Halbmarathon startet in Bogenhausen an der Denninger Straße. Die Strecke führt auf der originalen Marathonstrecke in südlicher Richtung bis zum Olympiapark. Der Höhepunkt ist der Zieleinlauf durch das große Marathontor in das Olympiastadion.
  • 10-km Lauf: Nach dem Start im Olympiapark läuft man durch Schwabing bis zur Leopoldstraße, wendet vor dem Siegestor und läuft auf gleicher Strecke zurück zum Olympiapark – hinein in das Olympiastadion
  • Trachtenlauf: ca. 3,5 Kilometer lange Strecke durch den Olympiapark München.

Wann ist Zielschluss? Der Zielschluss ist um 16:40 Uhr im Olympiastadion

Wie läuft die Zeitmessung ab? Durch einen in Eurer Startnummer integrierten Transponder

Der Streckenplan des Marathon 2018

Streckenplan 2018, Foto: Generali München Marathon
Foto: Generali München Marathon

Das könnte Euch auch interessieren

Top