Sie sind back - nach fünf Jahren Pause

Für viele Fans geht ein Traum in Erfüllung: Die Backstreet Boys stehen nach fünfjähriger Pause wieder in Originalbesetzung auf der Bühne. Am 27.5.2019 sind die fünf (Teenie-)Idole mit neuem Album in der Münchner Olympiahalle am Start, dann heißt es: „Backstreet's back, alright!“.

Mit neuem Album "DNA" auf Tour

Millionen Herzen junger Mädchen haben sie in den 90er Jahren zum Schmelzen gebracht: Mit Hits wie „I Want It That Way“ oder „As Long As You Love Me“ verkauften die Backstreet Boys fast 130 Millionen Singles und Alben. Nick Carter, Howie Dorough, Brian Littrell, Kevin Richardson und A.J. McLean sind seit 1993 fast ununterbrochen zusammen und haben schon mehrere Comebacks hinter sich. Nur Kevin hatte mal sechs Jahre Pause gemacht. Aber bereits seit 2012 sind die mittlerweile gereiften Boys wieder vollzählig - zuletzt waren sie 2014 in der Münchner Olympiahalle.

Mit „DNA“ erschien im Januar 2019 wieder ein neues Album der smarten Jungs. Damit geht es auch umgehend von der Seitenstraße direkt auf die Showbühnen: die „DNA-World“-Tour ist die größte Arenatour seit 18 Jahren.

Mehr Veranstaltungstipps

Top