Mit der E-Lok über die Isarbrücken

Mit einer historischen Lok fahren - das ermöglicht Euch der Bayerische Localbahnverein: Die Züge fahren bei ihren München-Rundfahrten an den Pfingsttagen 9. und 10.6.2019 ab Ostbahnhof über Eisenbahn-Isarbrücken. Wie Ihr Tickets reservieren könnt...

Drei Fahrten täglich an Pfingsten

Historische Lokfahrt mit E-Lok E 69 05, Foto: muenchen.de/Michael Hofmann
Foto: muenchen.de/Michael Hofmann

Nostalgie kommt auf, wenn die Lok mit ihren sechs grünen Plattformwagen über den Münchner Eisenbahn-Ring fährt. Bei den Sonderfahrten über "Große Münchner Isarbrücken" geht es an Pfingsten sechsmal mit der historischen Lok E6905 (Fotos) aus dem Jahr 1930 auf eine etwa 90-minütige Rundfahrt. Zusätzlich zieht eine zweite E-Lok aus den 60er Jahren (Baureihe 139 von Lokomotion) den Zug. Die Strecke führt vom Münchner Ostbahnhof über Giesing, Deisenhofen, Großhesseloher Brücke, Laim über den Münchner Nordring wieder zurück zum Ostbahnhof. Für eine schöne Aussicht bleibt die Lok auf den Isarbrücken kurz stehen.

Täglich gibt es jeweils drei Fahrten: um 10, 13 Uhr und 15 Uhr von Gleis 12.

Fahrpreise und Reservierungen

Von den rund 350 Sitzplätzen stehen 150 Plätze für den Vorverkauf zur Verfügung (bis max. 5.6.2019). Der Fahrkartenvorverkauf inkl. Reservierung erfolgt nur über das Internet.

Die restlichen Karten sind am Fahrtag direkt im Zug beim Schaffner erhältlich - solange der Vorrat reicht. Pro Fahrt sind bis zu 200 Sitzplätze ohne Reservierung verfügbar. Im Zug ist auch eine Zahlung mit EC- und Kreditkarten möglich (nur im Souvenirwagen).

Vor Ort ist mit großem Andrang zu rechnen! Für Aufbewahrung von Kinderwagen wird ein separater Wagen mitgeführt. Sollten die historischen Loks ausfallen, kommt es zum Einsatz anderer Lokomotiven. Würstl, Getränke, Postkarten und Bücher sind im Zug erhältlich.

Erwachsene zahlen für die Rundfahrt 17 Euro (im Vorverkauf: 19 Euro), Kinder (6-14 Jahre) 10 Euro (im Vorverkauf: 12 Euro) und die Familienkarte kostet 43 Euro (im Vorverkauf: 49 Euro). Weitere Informationen: 089/ 448 12 88 und www.localbahnverein.de

Direkt Tickets erwerben

Weitere Veranstaltungstipps

Top