Monatlicher Nachtflohmarkt in der Tonhalle

Corona: Abgesagte Veranstaltungen in München

Großveranstaltungen bleiben mindestens bis Ende Dezember untersagt. Bitte informiert Euch unbedingt auf den Seiten der Veranstalter oder Ticketanbieter über konkrete Absagen oder Verschiebungen und die Kartenrückgabe.

Der Flohmarkt Nachtkonsum lädt mehrmals im Jahr Nachteulen zum spätabendlichen Bummeln und Shoppen von 17 bis 23 Uhr ein. Durch die Auftritte von Bands und DJs ist der Nachtkonsum-Flohmarkt in der Tonhalle mittlerweile auch zu einer beliebten Partylocation geworden.

Impressionen des Nachtkonsums im Video

Anmeldung und Infos

Anmelden kann man sich bei den Veranstaltern von Nachtkonsum. Tische, Sitzgelegenheiten und ausreichend viele Müllbeutel müssen die Verkäufer selbst mitbringen, außer es ist bei der Buchung anders angegeben. Parkplätze rund um die Veranstaltungsorte sind vorhanden. Der Händlereinlass beginnt um 15 Uhr, der Besuchereinlass um 17 Uhr und dann wird durchgeshoppt bis ca. 23 Uhr. Der Eintritt für Käufer beträgt 3 Euro.

Achtung: Die Termine und Öffnungszeiten dieses regelmäßigen Flohmarktes beruhen auf Angaben des Veranstalters. Für kurzfristige Ausfälle ist der Veranstalter verantwortlich.

Das könnte Euch auch interessieren

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top