Jubiläumsspielzeit des Münchner Zirkus

„Manege frei“ für das internationale Winterprogramm des Circus Krone. Es gibt heuer einen Grund zu feiern: Der Traditionszirkus begeht sein 100-jähriges Bestehen und geht dann auf seine Sommertour. Wir stellen Euch die Highlights des dritten Programms vom 1. bis 31.3. vor...

Menno & Emily van Dyke, Foto: circuskrone.de
Foto: circuskrone.de

Drittes Programm mit Clown-Trio und Motorrad-Hochseil-Show

Auf geht's ins "Finale": Vom 1.3. - 31.3.19 läuft das dritte und letzte Programm der Jubiläums-Winterspielzeit mit 30 Artisten aus 10 Nationen. In noch einmal 50 Vorstellungen bringt der Zirkus Euch zum Träumen.

Neue Späße hat das portugiesische Clown-Trio Balder ausgeklügelt: Weißclown Emiliano plagt sich dabei wieder mit den dummen Augusten Berty und Sydney. Gleich fünfmal ziehen sie Euch mit kuriosen Einlagen das Zwerchfell über die Ohren. Freut Euch auf Duelle in Zeitlupe, überraschende Gags und jede Menge gewollter Pannen.

Zittert mit und reckt die Hälse: Für Hochspannung auf dem Seil sorgt die Bauer-Show: Auf dem Motorrad knattern Pierre, Rachel und Luzia unter der Zirkuskuppel hoch über die Köpfe der Zuschauer hinweg. Dabei zeigen die beiden Damen waghalsige Artistik zum Luftanhalten auf dem hängenden Trapez.

Schnelligkeit, Geschick und Romantik verbinden Menno und Emily van Dyke (Foto) in ihrer Tango-Jonglage. Mit Keulen und Bällen legen sie einen heißen Tanz zu Libertango und Milonga-Musik aufs Manegen-Parkett. Das habt Ihr hier noch nicht gesehen - denn die beiden wirbelnden Holländer feiern ihre Premiere in München.

Ihr liebt Dressur? Zirkusdirektorin Jana Lacey-Krone führt die imposanten Wappentiere des Hauses zu harmonisch-feinsinnigen Bewegungen, eine wollig-wogende Kamel-Show liefern Shirin & Alexis und Hans-Ludwig Suppmeier lässt magische Araberhengste durch das Zirkusrund stolzieren.

Und was erwartet Euch noch? Breakdance in Lederhosen (!) von The Artists of Dance (Ungarn), eine rasante Gleichgewichts-Akrobatik auf Rollen von Les Sandros (Portugal/Frankreich), eine moderne Hoverboard-Artistik vom Duo Segway aus Kasachstan und viele weitere schier unglaubliche Nummern. Wie gewohnt, führt Euch Stallsprechmeister Nikolai Tovarich durch die Vorstellungen.

100 Jahre Circus Krone in München

100 Jahre Krone , Foto: Circus Krone
Foto: Circus Krone

1905 gründete der Zirkusdirektor Carl Krone (1870-1943) das Unternehmen, das in dieser Spielzeit das 100-jährige Bestehen in München feiert - seit 1919 hat der Circus Krone seinen Stammsitz am Marsfeld. 

Nach dem Winterprogramm verabschiedet sich der Zirkus aus dem Krone-Bau und startet mit einem völlig neuen Tourneeprogramm in die Sommerspielzeit. Weltpremiere ist am 4.4.2019 auf der Theresienwiese in München.

Weitere Veranstaltungstipps

Top