Partner von muenchen.de
Aktuelle Corona-Infos der Stadt unter www.muenchen.de/corona

Lange Nacht der Musik - Absage für 2020

Lange Nacht der Musik, Foto: muenchen.de/Katy Spichal (Archiv, 2018)
Foto: muenchen.de/Katy Spichal (Archiv, 2018)

Dieses Special ist eine Sonderveröffentlichung mit der Münchner Kultur GmbH

Wegen Corona erst 2021 wieder: Eine Stadt - Eine Nacht - 400 Konzerte

Die für den 25.4.2020 geplante Lange Nacht der Musik wurde aufgrund der Corona-Krise abgesagt. Für den 8.5.2021 wird die nächste Lange Nacht der Musik geplant.

Absage der Langen Nacht der Musik.

Mit kostenlosen Bus-Shuttles zu den Locations

Ihr entdeckt gerne neue Bands, mögt Konzerte an außergewöhnlichen Locations oder interessiert Euch für extravagante Musik-Stile? Dann schaut auf die Lange Nacht der Musik. Von der kleinen Kneipe bis zur renommierten Philharmonie sind bei den 100 Spielorten neben den typischen Konzertlocations auch viele ungewöhnliche Orte dabei. Mit kostenlosen Bus-Shuttles könnt Ihr auf Touren gehen. Die Busse verbinden die Konzert-Locations auf verschiedenen Routen vom zentralen Halt am Odeonsplatz aus.

Impressionen von der Langen Nacht der Musik

Im Groove durch die Nacht - so schön ist die Lange Nacht der Musik

Corona: Abgesagte Veranstaltungen in München

In Bayern ist das öffentliche Leben zur Eindämmung des Coronavirus eingeschränkt. Veranstaltungseinrichtungen öffnen nur schrittweise wieder. Großveranstaltungen bleiben mindestens bis Ende Oktober untersagt. Bitte informiert Euch unbedingt auf den Seiten der Veranstalter oder Ticketanbieter über konkrete Absagen oder Verschiebungen und die Kartenrückgabe.

Das könnte Euch auch interessieren

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top