Partner von muenchen.de

Lange Nacht der Musik

Lange Nacht der Musik, Foto: muenchen.de/Katy Spichal (Archiv, 2018)
Foto: muenchen.de/Katy Spichal (Archiv, 2018)

Dieses Special ist eine Sonderveröffentlichung mit der Münchner Kultur GmbH

Eine Stadt - Eine Nacht - 400 Konzerte

Ganz München im Groove: Bei der Langen Nacht der Musik geht es am 4.5.2019, bis 3 Uhr nachts durch so gut wie alle Genres. Bei rund 400 Aufführungen in 100 Spielorten herrscht eine einzigartige Stimmung! Wir stellen Euch die Touren vor... 

Die wichtigsten Infos

Lange Nacht der Musik 2019, Foto: Münchner Kultur GmbH
Foto: Münchner Kultur GmbH
  • Das Lange-Nacht-Ticket kostet 18 € und gilt als Eintrittskarte für alle Häuser sowie als Fahrkarte für die Shuttlebusse. Ticket kaufen
  • Die Shuttlebusse fahren alle 10 Minuten vom Odeonsplatz - Linie 91: Tour Zentrum, Linie 92: Tour Südwest, Linie 93: Tour Schwabing, Linie 94: Tour Ost.
  • Die MVG-Ois is Blues Tram fährt vom Max-Weber-Platz (Johannispl.) über Sendlinger Tor zum Karlsplatz und zurück
  • Das vollständige Programm der Langen Nacht der Musik

Tour Zentrum - 91

Die Lange Nacht der Musik in der Theatinerkirche St. Kajetan, Foto: Kiderle
Foto: Kiderle

Die Lange Nacht der Musik startet um 20 Uhr in der Theatinerkirche mit einer Eröffnungsfanfare. Danach geht es hier es mit Klassischer Musik und Gregorianischen Chorälen weiter. Eine originelle Mixtur liefern die Zitronen Püppies im Café Luitpold - die bringen Punk und Hippie zusammen und das auf Bayrisch! Ein Highlight steigt in der Stadtsparkasse im Tal: Hier spielen erst die Münchner Symphoniker, anschließend die Band Dreiviertelblut gemeinsam mit dem Kammerorchester der Symphoniker. Und ein Tipp ohne Musik: Schaut bei den Nachtführungen der Bayerischen Staatsoper vorbei (ab 22:20 Uhr). Alle Infos zur Linie 91 - Tour Zentrum

Tour Südwest - 92

Die Lange Nacht der Musik in der Hochschule für Musik und Theater München, Foto: Georgi Gialamas
Foto: Georgi Gialamas

Die Tour Südwest bringt Euch u.a. zur Hochschule für Musik und Theater, wo zwischen 20 Uhr und Mitternacht verschiedene Konzerte von Jazz bis Klassik stattfinden (Foto). Im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst gibt es Mini-Lese-Konzerte zum Thema Liebe. Danach geht die Tour weiter zur Kapuzinerstraße und zur ZAV-Künstlervermittlung der Agentur für Arbeit, hier gibt es kleine Showprogramme, von Artistik bis Weltmusik. Über die St.-Pauls-Kirche, in der Musik und Lichtinstallation miteinander harmonieren, geht die Tour über Goetheplatz, Sendlinger Tor und Lenbachplatz zurück zum Odeonsplatz. Alle Infos zur Linie 92 - Tour Südwest

Tour Schwabing - 93

Die Lange Nacht der Musik im Lost Weekend, Foto: M.A BEAT!
Foto: M.A BEAT!

Einmal quer durch Schwabing führt die 93er Tour - mit Haltestellen u.a. an der Schellingstraße bei der MusikAkademie Schwabing - hier gibt es für jeden etwas: Oper, Jazz, Tango und Power-Rock. Die Katholische Hochschulgemeinde im Leo 11 hat Jazz und Bigband-Sound auf dem Programm. Dass Ihr auch die Qual der Wahl zwischen vielen kleinen Kneipen habt, ist klar. Im Cadu verwöhnen Euch Pepperella mit Soul und Funk. Dabei ist auch das Lost Weekend an der Universität mit vier Konzerten u.a. surreal Electronica von M.A BEAT! (Foto). Mehr zur Linie 93 - Tour Schwabing

Tour Ost - 94

Lange Nacht der Musik im Gasteig, Foto: Buffzack; Münchner Kultur GmbH
Foto: Buffzack; Münchner Kultur GmbH

Auf der Tour Ost dürfte es die meisten Besucher in den Gasteig ziehen, kein Wunder bei etwa 30 Konzerten im ganzen Haus, z.B. mit der HipHop und Brass Band Buffzack (Foto). Aber auch die anderen Stationen wie der Max-Weber-Platz oder die Reitmorstraße sind lohnenswerte Abstecher. Auf dieser Tour könnt Ihr im Generalkonsulat der Republik Polen einem Jazzkonzert des Izabella Effenberg Trio (IZA) lauschen oder im Café Pinguin der Münchner Rhythm'n'Blues-Band Taktlos ltd. Alle Infos zur Linie 94 - Tour Ost

Impressionen von der Langen Nacht der Musik

Im Groove durch die Nacht - so schön ist die Lange Nacht der Musik

Das könnte Euch auch interessieren

Top