Corona-Bürgertelefon 089-233-44740 | www.muenchen.de/corona

Die Internationale Münzen-Messe Numismata, die am 7. und 8.3.2020 im MOC München stattfinden sollte, musste wegen des Coronavirus abgesagt werden.

Das sind normalerweise Angebot und Konzept der Numismata

Die Messe präsentiert in den Hallen 2 und 3 des MOC ein vielfältiges Angebot an Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Neuzeit sowie Banknoten, Edelmetalle, Wertpapiere, Fachliteratur und Zubehör. Immer wieder bietet die Numismata auch besondere Schätze für Sammler. In München gilt die Messe als zentrale Anlaufstelle für private Sammler, Fachhändler und Geldanleger. Wer beispielsweise glaubt, wertvolle Münzen im Besitz zu haben, kann sie dort schätzen lassen. Über Kauf und Verkauf hinaus, ist dieser Wissensaustausch zentrales Anliegen der Numismata.

Das könnte Euch auch interessieren

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top