Größtes Pferdefestival in Süddeutschland

Spitzen-Reitsport, Schau und Messe: Vier Tage lange dreht sich bei Pferd International München alles rund ums Pferd. Beim größten Pferdefestival in Süddeutschland gibt es vom 10. bis 13.5.2018 auf der Olympia-Reitanlage Sport auf höchstem Niveau sowie rund 200 Aussteller.

Wer wird Working Equitation Weltmeister?

Working Equitation Reiter - Pferd International 2018, Foto: Petra Hapke
Foto: Petra Hapke

Der Sport steht bei der Pferd International ganz klar im Vordergrund und daher kommen auch jedes Jahr die Stars der Szene nach München. Sie messen sich in den Wettbewerben Springreiten, Dressur und Voltigieren sowie zum ersten Mal in Deutschland bei der Working Equitation Weltmeisterschaft.

Beim Springreiten ist für die Zuschauer auf dem Springplatz an allen vier Turniertagen Topsport geboten. Für Ross und Reiter ist vor allem Konzentration und ein präziser Anlauf gefragt um die Hindernisse zu überwinden. Höhepunkt ist der Große Preis von Bayern am Sonntag.

Die Elite des Dressursports verwöhnt die Dressurliebhaber mit Darbietungen in höchster Eleganz und Genauigkeit. Die drei Königsdisziplinen Grand Prix, Grand Prix Special und Grand Prix Kür versprechen Spannung von Freitag bis Sonntag.

Eine ganz junge Pferdesport-Disziplin ist Working Equitation (Bild). Hier treten die weltbesten Reiter um den Weltmeistertitel in der Einzel- und Mannschaftswertung an. Die Reiter treiben Rinder, müssen einen Parcours mit Geschicklichkeitsprüfungen überwinden und sich möglichst schnell durch einen Slalomkurs bewegen.

Aber auch der Event-Charakter kommt bei der Pferd International nicht zu kurz. So gibt es ein Pferdepolo-Turnier und rasante Wagenrennen mit Ben-Hur-Feeling. 

Showprogramm und Messe mit rund 200 Ausstellern

Neben den sportlichen Höhepunkten können sich die Besucher beim Pferdeevent auch sämtliche Wünsche rund um die geliebten Tiere erfüllen. Über 200 Aussteller präsentieren auf rund 8.000 Quadratmetern alles was Reiter und Pferd brauchen. Von den neuesten Sätteln über Reitmode-Trends bis hin zu Futtermittel für die Tiere oder individuelle angefertigte Accessoires für Pferdeliebhaber.

Beim vielfältigen Schauprogramm zeigen Experten Freiheitsdressuren, es gibt Einblicke in die neue, rasante Sportart Lacuerra und bei Vorträgen und Demonstrationen informieren sich die Besucher im Stadion zu aktuellen Pferdethemen.

Wer gerne mal das Lasso schwingen möchte, kann sich beim Westernreiten wie ein Cowboy fühlen. Und da dürfen sogar Kinder mal in den bequemen Westernsattel steigen.

Weitere Veranstaltungstipps

X
Event-Highlights und Freizeit-Tipps

muenchen.de als Newsletter!

Mit aktuellen Event-Highlights und Freizeit-Tipps:
Die Einwilligung zum Newsletter können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen
Top