Out of the Box

Ein ungewöhnliches Musikfestival der whiteBox

Ganz schön ausgefallen: Beim Musikfestival "Out of the Box" bis 3.2.2019 im Werksviertel-Mitte erlebt Ihr Konzerte mit Unterwassermusik oder aufwändige Lichtinstallationen. Mehr als 20 spektakuläre Veranstaltungen stehen auf dem Programm der whiteBox.

Clubmusik-Party und Unterwassermusik

Auf Tauchgang geht’s beim Projekt Aquasonic des dänischen Ensembles Between Music. Jahrelang haben die Künstler an ihren Unterwasserinstrumenten geforscht. Vom 25. bis 27.1. könnt Ihr die Ergebnisse in einer Galerie-Version erleben – exklusiv entwickelt für den Ausstellungsraum im Werk3: Eingetaucht in Wassertanks aus Glas spielen und singen die Musiker in der whiteBOX.

Performances, Pianos und Poesie

In der Kategorie „Digitale Poesie“ präsentieren Claudio Puntin und Alba G. Corral Videokunst (31.1./2.2.), Lichtinstallationen kommen von Kurt Laurenz Theinert mit dem Virtual Piano (1.2.) und hinter dem Projekt Pyanook (2.2.) steckt ein futuristisches Klavierkonzert mit Ralf Schmid.

Weitere Veranstaltungstipps

Top