Das Münchner Faschingsprinzenpaar

Das neue Faschingsprinzenpaar und das Kinderprinzenpaar, Foto: muenchen.de/Mónica Garduño 2018
Foto: muenchen.de/Mónica Garduño 2018

So heißen die neuen Tollitäten

Sarah I. und Fabrician I. sind das Faschingsprinzenpaar der Narrhalla für die aktuelle Münchner Faschingssaison. Am 11.11. um 11:11 Uhr auf dem Viktualienmarkt stellte sich das Prinzenpaar der Öffentlichkeit vor. Erstmals gibt es auch ein Kinderprinzenpaar: Juli I. und Marcus I.

Fotos vom Faschingsauftakt 2018

Ein alter Faschings-Hase und ein Model

Sarah Deborah Zahn (22) wurde am 17.11.1995 in Dachau geboren. Schon mit 3 Jahren fing sie mit Ballett an. Als sie in die 11. Klassen kam, belegte sie den 2. Platz beim Kontest "Die Schöne Münchnerin" und machte seither auch Erfahrungen als Model. Sie ist "Miss Bayern 2018" und "3. Miss Germany" (Miss Germany Corporation). Derzeit ist sie im Abschlussjahr ihrer 2016 begonnenen Ausbildung zur Erzieherin an einer Fachakademie für Sozialpädagogik der Inneren Mission München. Anschließend will sie im sozialen Bereich (Psychologie/soziale Arbeit) studieren. Sich zu Fasching zu verkleiden, gefiel ihr schon als kleines Mädchen, und jetzt freut sie sich als Faschingsprinzessin durch die närrische Zeit zu führen.

Fabrician Maximilian Stephan Prankl (26) ist am 5.2.1992 in München zur Welt gekommen. Während seiner Schulzeit hat er auch bei den Pfadfindern gelernt, was soziale Kompetenz heißt. Seine Ausbildung und Studium führten ihn auch nach Kufstein und Hamburg. Der Heizung-, Sanitär- und Lüftungstechniker macht gerne Sport - Tennis, Kiten, Wasserski, Segeln und Skifahren zählen zu seinen Disziplinen. Den Münchner Fasching und die Narrhalla hat er durch seine Eltern kennengelernt, im Fasching 2010 hat er bei der Narrhalla debütiert und seither wollte er mal Faschingsprinz werden. Das hat er nun geschafft und die närrische Zeit hat wieder begonnen!

Das Kinderprinzenpaar: Juli I. und Marcus I.

Juli Olbertz (9 Jahre) und Marcus Parzefall (10 Jahre) steht auch eine Kindergarde zur Seite - alle im Alter zwischen 7 und 13 Jahren.

Video: Das neue Prinzenpaar stellt sich vor

Hier ist das Faschingsprinzenpaar zu sehen

Die beiden "Tollitäten" sollten bestens gerüstet für ihre nun anstehenden Aufgaben sein, denn das Prinzenpaar ist in der Faschingszeit natürlich gut beschäftigt. Im Rahmen einer volkstümlichen und launigen Veranstaltung wurde das Faschingsprinzenpaar am 11.11.18 bereits auf dem Münchner Viktualienmarkt vorgestellt

Bei ihrer offiziellen Inthronisation am 12.1.19 erhalten sie symbolisch den Schlüssel der Stadt. Während ihrer Regentschaft logieren sie traditionell in einer Suite des Bayerischen Hofes.

Die Tollitäten genießen dann das abwechslungsreiche Programm in der närrischen Zeit.

Mehr zum Fasching in München

Top