Partner von muenchen.de

Faust-Festival München

Ausstellung Du bist Faust, Foto: muenchen.de/Leonie Liebich
Foto: muenchen.de/Leonie Liebich

Goethes Jahrhundertwerk völlig neu entdecken: Das Faust-Festival München bietet bis zum 29.7.2018 mit einer Vielzahl von Events an diversen Orten die Möglichkeit, sich dem Klassiker-Drama zu nähern. Neben großen Münchner Kulturzentren wie dem Gasteig oder der Kunsthalle beteiligen sich auch kleinere Institutionen mit Veranstaltungen.

Die offizielle Website zum Festival

Plakat zum Faust-Festival München 2018, Foto: muenchen.de/Immanuel Rahman
Foto: muenchen.de/Immanuel Rahman

Ein Drama. Eine Stadt. Hunderte Events! Auf der offiziellen Seite zum Faust-Festival findet Ihr alle Informationen zu den über 500 Veranstaltungen der 200 Programmpartner.

Hier geht es zur offiziellen Website

Ausstellung "Du bist Faust." in der Kunsthalle

Ausstellung Du bist Faust, Foto: muenchen.de/Leonie Liebich
Foto: muenchen.de/Leonie Liebich

Ein Kernstück des Festivals ist die Ausstellung "Du bist Faust. Goethes Drama in der Kunst", die vom 23.2. bis 29.7. in der Kunsthalle läuft. Sie war Ausgangspunkt für die Idee des gesamten Festivals und zeigt, wie Goethes Werk damals wie heute Künstler inspiriert hat. Dabei kommen nicht nur Maler vor, sondern auch Hollywoodregisseur Martin Scorsese.

Mehr Infos zur Ausstellung

Ein äußerst vielfältiges Programm

Faust-Festival: Open Campus / Iwanson International , Foto: Vreni Arbes
Foto: Vreni Arbes

Bei der Erstellung des Programms kannten die Initiatoren Roger Diederen (Direkor der Kunsthalle München) und Max Wagner (Geschäftsführer des Gasteig) keine Einschränkungen. Alle Beiträge, die sich mit dem Faust-Stoff auseinander setzen, waren willkommen. Das Faust-Festival München will gezielt auch kleinere Kunstinstitutionen sowie Partner aus Einzelhandel, Hotellerie und Gastronomie mit ins Boot holen. Entsprechend bunt und vielfältig ist das Programm des Festivals ausgefallen.

Alle Veranstaltungen des Faust-Festivals auf einen Blick

So gings los - die spritzige Eröffnungsfeier

Eröffnungsfeier Faust-Festival, Foto: muenchen.de/Leonie Liebich
Foto: muenchen.de/Leonie Liebich

 

Zwei Jahre wurde geplant - endlich ist es soweit: Mit einem spritzigen Eröffnungsevent startete das Faust-Festival im Gasteig. „Der Worte sind genug gewechselt – lasst uns auch endlich Taten sehen“, forderte Gasteig-Geschäftsführer und Festival-Initiator Max Wagner bei der Auftaktveranstaltung.

Das Festival startete mit der Jazzrausch Bigband, Kabarett von Luise Kinseher und Konfettiregen. Erste Eindrücke der zentralen Ausstellung "Du bist Faust" gibt es hier.

Das könnte Euch auch interessieren

Top