FC Bayern München Basketball

FC Bayern Basketball gegen Bamberg, Foto: FC Bayern Basketball
Foto: FC Bayern Basketball

Titelverteidigung als Ziel

In der neuen Saison ist das Ziel des Serienmeisters FC Bayern Basketball wieder die Titelverteidigung - vergangene Saison holte das Team von Cheftrainer Dejan Radonjic das Double. Die Bayern Basketballer treten zudem in der Königsklasse EuroLeague an.

Meisterschaft, Pokal und Euroleague

Bundesliga
Die Bayern gehen als Meisterschaftsfavorit in ihre achte BBL-Saison. Auch Präsident Uli Hoeneß und Geschäftsführer Marko Pesic haben „die Titelverteidigung als oberste Priorität ausgegeben“. Die Konkurrenten aus Berlin und Bamberg sind ebenfalls ernsthafte Titelanwärter.

Das erste Spiel vor eigenem Publikum gegen Aufsteiger Rasta Vechta gewannen die Bayern am 3.10. mit 79:66 (38:26). 

DBB-Pokal
Im Pokal-Achtelfinale besiegte der FCBB am 7.10. die Gießen 46ers mit 106:92.

Euroleague
Das erste Heimspiel gegen Efes Istanbul ging mit 71:90 verloren. Bereits am 16.10. (20:30 Uhr), gastiert der griechische Champion Panathinaikos Athen im Audi Dome. Die erste Auswärtsreise führt die Münchner – erneut nur zwei Tage darauf (18.10., 21 Uhr) – zum FC Barcelona. Als deutscher Titelträger und danach mit einer Wildcard ist den Bayern die Teilnahme an der Euroleague für drei Spielzeiten sicher. „Wir müssen in die Euroleague reinschnuppern und sehen, wo wir stehen“, sagte Vereinspräsident Uli Hoeneß, dem als Ziel aber bereits vorschwebt, als erste deutsche Mannschaft die K.o.-Phase der besten acht Teams zu erreichen. Insgesamt stehen 30 Vorrundenspiele an.

Kader der Saison 2018/2019

Danilo Barthel ist neuer Mannschaftskapitän des FC Bayern Basketball. Der 26-jährige Nationalspieler folgte Anton Gavel, der seine Karriere beendet hatte. US-Power Forward Derrick Williams hat einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben. Der 27-jährige Amerikaner verbrachte seine Karriere bisher, abgesehen von einem kurzen Engagement in China, in der nordamerikanischen Profiliga NBA. Die Bayern-Basketballer ergänzten zudem ihren Kader um den serbischen Flügelspieler Nemanja Dangubic, der zuvor bei Roter Stern Belgrad spielte. Milan Macvan fällt wegen einer Knieverletzung mehrere Monate aus.

Guard
2 Nelson Weidemann , 3 Braydon Hobbs, 8 Petteri Koponen, 12 Maodo Lô, 16 Stefan Jovic

Forward
7 Alex King, 11 Vladimir Lucic , 13 Milan Macvan, 14 Nihad Djedovic, 15 Robin Amaize, 22 Danilo Barthel, 26 Marvin Ogunsipe, 1 Nemanja Dangubić, 23 Derrick Williams

Center
31 Devin Booker, 10 Leon Radošević

Trainerteam
Dejan Radonjić (Cheftrainer), Emir Mutapčić, Philipp Köchling, Oliver Kostic, Velibor Radović

Fakten zum FC Bayern Basketball

Gründung der Abteilung: 1946
In der 1. Bundesliga (BBL) seit: 2011
Heimspielstätte: Audi Dome (6.700 Plätze)
Titel: Pokalsieger (1968, 2018), Deutscher Meister (1954, 1955, 2014, 2018)
Präsident: Uli Hoeneß
Trainer: Dejan Radonjić

Das könnte Sie auch interessieren

Top