FC Bayern München: So fesch sind die Superstars in Tracht

FC Bayern in Tracht, Foto: Paulaner Brauerei München © 2020
Foto: Paulaner Brauerei München © 2020

FCB macht in Lederhosen beim Paulaner Fotoshooting eine gute Figur

(22.9.2020) Auch wenn dieses Jahr keine Wiesn ist – die Stars des FC Bayern machen in Tracht natürlich trotzdem eine gute Figur. Die Laune beim traditionellen Paulaner-Fotoshooting war jedenfalls bestens.

Leroy Sané und Mitspieler hatten sich auf die Wiesn gefreut

FC Bayern in Tracht, Foto: Paulaner Brauerei München © 2020
Foto: Paulaner Brauerei München © 2020 Torwart-Prost mit Trainer: Sven Ulreich, Manuel Neuer und Hansi Flick

So ganz sicher ist sich Leroy Sané bei seinem neuesten Outfit noch nicht, schließlich trägt der FCB-Superstar zum ersten Mal in seinem Leben Tracht und Haferlschuhe. Was ihn aber natürlich wurmt, ist, dass er Lederhosen und Janker nicht auf der Theresienwiese tragen kann: „Schade, dass ich meine neue Tracht in diesem Jahr nicht auf dem Oktoberfest zeigen kann. Es wäre mein erster Wiesn-Besuch überhaupt gewesen. Hoffentlich klappt’s im nächsten Jahr.“

Das sieht auch sein kongenialer Sturmpartner Serge Gnabry so: „Ich hätte früher nie gedacht, dass ich mal Lederhosen trage. Jetzt fühlt es sich sogar richtig gut an. Umso mehr ist es schade, dass die Wiesn dieses Jahr nicht stattfinden kann“.

Aber dennoch war die Stimmung beim Fototermin auf dem Nockherberg bestens, schließlich ist nach dem Triple-Triumph auch der Start in die neue Saison mit der 8:0-Gala gegen Schalke bestens geglückt. „Mit dem Start der Bundesliga und diesem Fotoshooting für Paulaner kehren wir ein Stück zurück in die Normalität. Und das fühlt sich sehr gut an!“, betont Kapitän Manuel Neuer. Und wie gesagt, das fühlt sich nicht nur gut an – die FCB-Stars sehen in Tracht richtig gut aus. Im nächsten Jahr dann hoffentlich auch wieder auf der Theresienwiese...

Mehr zum Thema

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top