Tanz in den Mai

Eine Nacht des Vergnügens - Partys in der Freinacht

Die Nacht zum 1. Mai ist in Bayern traditionell Freinacht. Zum Ursprung des Brauchtums gibt’s zwei Erklärungen: Zum einen trieben – laut Mythos – bei diesem Übergang von Winter auf Sommer einst Hexen und Geister ihr Unwesen. Zum anderen war der 1. Mai lange der Tag der Musterung. Weshalb es die Burschen am Abend zuvor noch mal richtig krachen ließen. Wo ihr Euch heutzutage in die Freinacht stürzen könnt?

Noch nicht müde?

Ausgehen in der Maxvorstadt

5 Tipps für eine tolle Bartour

House, Techno, Elektro

Wo der House-Freund seine Beats bekommt

HipHop, R’n’B, Black

Die fettesten Beats Münchens

Nightlife-Guide

Tipps für das Münchner Nachtleben

Top