So sieht der offizielle Oktoberfest-Krug 2019 aus

Sammler-Herzen der Oktoberfest-Fans schlagen höher und haben sehnsüchtig darauf gewartet. Der offizielle Wiesn-Maßkrug ist nun feierlich vorgestellt worden und im Handel sowie unserem offiziellen Wiesnshop erhältlich. Wir waren bei der Präsentation für Euch dabei. Mehr im Video.

Modernes Design und ganz viel München: Der Wiesnkrug ist da

(29.8.2019) Brezen und Weißwürscht, eine Ziehharmonika oder auch eine Wildsau: Auf dem offiziellen Wiesnkrug 2019 sind jede Menge Symbole zu sehen, die wunderbar zum bayerischen Brauchtum und eben auch zum Oktoberfest passen. Am Donnerstag wurde das Sammlerstück im Armbrustschützenzelt präsentiert.

Sehnsüchtig erwartet: Der Wiesnkrug 2019

Kabarettist Jürgen Kirner mit dem Wiesnkrug, Foto: muenchen.de/Romana Bauer
Foto: muenchen.de/Romana Bauer

Während auf der Theresienwiese rundum noch Baustelle ist, war am Donnerstag eine Boxe im Armbrustschützenzelt schon komplett aufgebaut und festlich dekoriert. Denn mit der Präsentation des diesjährigen Maßkrugs stand der erste offizielle Termin auf der Wiesn 2019 an.

Kabarettist Jürgen Kirner stellte den Krug mit einem satirisch-bissigen Rundumschlag auf die Wiesn vor, während sich der eine oder andere Wiesnwirt im Publikum ein Schmunzeln verkneifen musste. Großer Applaus dann schließlich, als das Objekt der Begierde präsentiert wurde – besonders bei Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner, der selbst seit knapp zehn Jahren Oktoberfestkrüge sammelt, im Familien-Bestand aber sogar Krüge aus den 70er Jahren hat.

Ein buntes Wimmelbild vom Oktoberfest

Der offizielle Wiesnkrug 2019, Foto: muenchen.de/Romana Bauer
Foto: muenchen.de/Romana Bauer

Für aufmerksame Wiesn-Fans dürfte das Motiv des neuen Krugs keine Überraschung sein: Traditionell findet sich hier das Motiv des Wiesn-Plakats wieder, welches nach einem Wettbewerb bereits im Februar vorgestellt wurde. Gewonnen hatte den in diesem Jahr die Münchner Grafikdesignerin Mirjam Mößmer mit ihrem blau-pinken Design voller Oktoberfest-Symbole. Dieses ziert nun auch den beliebten Steinzeug-Krug.

Wo Ihr den Oktoberfestkrug kaufen könnt

Der offizielle Wiesnkrug 2019, Foto: muenchen.de/Romana Bauer
Foto: muenchen.de/Romana Bauer

Bereits seit 1978 wird jedes Jahr ein offizieller Wiesnkrug herausgebracht, entsprechend beliebt sind die Krüge bei Sammlern. Und als solcher solltet Ihr Euch nicht allzu lange Zeit lassen mit dem Kauf: Die Auflage ist limitiert auf 70.000 Stück. Zu kaufen gibt es den Krug entweder mit einem handgearbeiteten Zinnedeckel für 36 Euro, oder ohne Deckel für 18 Euro. Beide Versionen gibt es während der Wiesn in Souvenirshops, in den Zelten oder schon jetzt online.

Mehr zum Oktoberfest, mehr Aktuelles aus München

Top