Spendenaktion: Das ist der "Koa-Wiesn"-Krug 2021

, Foto: Michaela Mühlbauer
Foto: Michaela Mühlbauer Shopbetreiber Andreas Greipl, Karikaturist Dieter Hanitzsch, Volkssänger Jürgen Kriner, Wiesnchef Clemens Baumgärtner und Stadtrat Roland Hefter (v.l.) mit dem "Koa-Wiesn"-Krug 2021

"Koa-Wiesn-Krug" 2021: Die beliebte Spendenaktion ist zurück

(6.9.2021) Besondere Zeiten erfordern besondere Aktionen! Da heuer leider erneut kein Oktoberfest stattfinden kann, gibt es auch 2021 einen weiteren Spenden-Krug. Was es mit dem "Koa Wiesn"-Krug auf sich hat, wer dahinter steckt und wie er aussieht, lest ihr hier.

Unterstützung für Musiker und Kapellen von Hefter und Hanitzsch

, Foto: Michaela Mühlbauer
Foto: Michaela Mühlbauer

Der Ausfall der Wiesn brachte Liedermacher und Münchner Stadtrat Roland Hefter 2020 auf die Idee des alternativen "Koa Wiesn"-Krugs – er war in kürzester Zeit ausverkauft. Jetzt, im zweiten Jahr ohne Wiesn, gibt es eine neue Version: der Koa-Wiesn-Krug 2021.

27.700 Euro waren 2020 auf diese Weise mit den Krug-Einnahmen zusammengekommen für die Münchner Schausteller*innen und Marktkaufleute. Heuer geht der Überschuss der Verkaufserlöse des "Koa Wiesn"-Krugs 2021 an Musiker und Kapellen, die normalerweise für das Oktoberfest gebucht worden wären.

Im Gegensatz zum offiziellen Oktoberfest-Sammlerkrug ziert den "Koa Wiesn"-Krug kein Plakatmotiv – sondern umlaufende Zeichnungen und Karikaturen. Gestaltet wurden sie vom Karikaturisten Dieter Hanitzsch. Sie zeigen einen beschäftigungslosen Wiesnmusiker, der sich von Mama Bavaria und Kultengel Aloisius auf ihren Wolken Zuspruch erhofft – natürlich alles mit einem Augenzwinkern zu verstehen. „Ich würde allerdings ungern einen dritten Krug machen“, sagt Hanitzsch.

Video: Alle Infos zum "Koa Wiesn"-Krug 2021

Limitierte Auflage: Wo ihr den "Koa Wiesn"-Krug kaufen könnt

Auch Stadtrat Roland Hefter und Wirtschaftsreferent Clemens Baumgärtner sind sich einig: „Wir hoffen, dass dieser zweite 'Koa Wiesn'-Krug der letzte seiner Art sein wird.“

Verkauft wird der offizielle "Koa Wiesn"-Krug exklusiv im Shop auf oktoberfest.de – in Zusammenarbeit mit Andreas Greipl vom Bavariashop. Für 50 Euro bekommt ihr nicht nur einen einzigartigen Steinkrug, sondern tut auch denjenigen eine Menge Gutes für die Musiker*innen, die durch die Absage der Wiesn keine Einnahmen haben.

Mehr zum Oktoberfest, mehr Aktuelles aus München

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top