Foto: muenchen.de

Auf geht's beim Schichtl

Wiesn: Gaudi | Ludwigsvorstadt
Mi geöffnet 10:00 - 23:00 (Bitte Hinweise beachten)
Feiertag, 3.10. von 9 bis 23 Uhr.

Auf geht’s beim Schichtl! Nach dem Besuch seines legendären Illusionskabinetts wartet gleich nebenan Schichtls Wirtshaus, wo man sich von der atemberaubenden Vorstellung erholen kann.

Auf geht's beim Schichtl - auf einen Blick

Klein aber fein

Wirtshaus im Schichtl, Foto: muenchen.de
Foto: muenchen.de

Während nebenan bei Auf geht's beim Schichtl die Köpfe rollen, gibt es im freundlichen Schichtl-Zelt bayerische Spezialitäten vom Bio-Lieferanten Hermannsdorfer zur Brotzeit. Dazu stehen neben Bier auch Wein und Prosecco auf der Getränkekarte.

Der Schichtl in seiner Tätigkeit als Meister der Illusion und Kuriositäten ist schon seit 1869 auf dem Oktoberfest vertreten. Sein kleines Wirtshaus mit 120 Plätzen gibt es erst seit 2006.

Barrierefreiheit

  • Barrierefreier Zugang
  • Barrierefreie Sitzplätze

10 Bewertungen zu Auf geht's beim Schichtl

5
10 Bewertungen
  • von am

    In der 5. Jahreszeit das beste Wirtshaus Münchens. Die Atmosphäre, Stimmung und Musi einfach sagenhaft und die Bedienung samt Service sowie die Küche geben sich richtig viel Mühe. Man kann auch unter der LiveBand tanzen und an den vielen kleinen Tischen im Tanzbereich sich gemütlich unterhalten. Auch der Wirt schaut gern a moi vorbei und zeigt sich stets erfreut über sein volles Haus. Es gibt viele Zelte und Locations auf der Wiesn, viel SchiSchi und Touristenhochburgen....aber wer‘s a bisserl gesitteter, gmütlicher und auch typischer haben möchte .... der sollte hier vorbei schauen. Abends am Wochenende nur mit Reservierung, aber .... es gibt sehr gute Mittagsangebote .... Es lohnt sich hier vorbeizuschauen ...aber vorher ins Theater ...dann kann man auch einen Blick ins Innere werfen.... Ich freu mich scho wieder riesig auf unseren Abend ....macht’s es guard und vielleicht seh ma uns im Schichtl...

  • von am

    Wir hatten über einen Gutscheinanbieter ein 3 Gängemenue + Variete\' für 2 Personen beim Schichtl auf der Wiesn gekauft.\nWir kannten den Schichtl nicht,aber als ich am Vorabend eine Dokumentation von 2015 über den Schichtl in BR 3 gesehen habe,war ich sehr neugierig .\nAls wir dort ankamen,war gleich eine angenehme Atmosphäre zu spüren. Es ist dort nicht so extrem laut wie in manch anderem Zelt,es ist aber auch kleiner.\nDie Musik wurde vorgetragen von einer Art Alleinunterhalter mit einer tollen Sängerin,die auch hervorragend Geige spielen konnte..\nDas Essen war sehr schmackhaft,angefangen mit der schön hergerichteten Brotzeit,dem Hauptgang mit Fleisch,Leberkäse,Nürnberger und Kraut sowie als Nachspeise Marillenknödel. Der Chef ,Herr Schauer,begrüßte jeden persönlich und fragte zwischendurch,ob alles in Ordnung sei.\nDerart gesättigt ging es dann zum Variete\' , ein lustiges Unterfangen.\nWir sind sehr zufrieden und dankbar für diesen schönen Tag nach Hause gefahren und hoffen,das es nächstes Jahr wieder so ein Angebot gibt.\nVielen Dank

  • von am

    Sensationelles Essen u top Service. Tolle Stimmung Kl Zeit - sehr zu empfehlen

  • von am

    War sehr lustig, nicht teuer der Eintritt bzw die Karte, empfelenswert.

  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
Top