Foto: Katy Spichal

Höllenblitz

Wiesn: Gaudi | Ludwigsvorstadt

Höllenblitz

Eine Fahrt mit dem Höllenblitz

Innen-Achterbahn mit Goldminen-Thema

Aus der ehemaligen Starworld ist mittlerweile der Höllenblitz geworden. Seit dem Jahr 2007 gastiert die Innen-Achterbahn auf dem Münchner Oktoberfest und rauscht mit rotierenden Gondeln mit bis zu 90 Stundenkilometern durch eine alte Goldmine. An reißenden Wasserfällen entlang hindurch durch dichte Nebelschwaden geht die abenteuerliche Fahrt, auf der die Passagiere stets aufpassen müssen, sich nicht durch das plötzliche Getöse von Explosionen aufschrecken zu lassen. Für hartgesottene Goldgräber im Goldrausch kein Problem.

Das gibt es sonst noch auf der Wiesn

2 Bewertungen zu Höllenblitz

5
2 Bewertungen
  • von am

    Bin schon damit gefahren sehr tolle Achterbahn in einer Alten Mine mit Lichtefekten

  • von am

    Super lustig und auf jeden Fall eine Fahrt wert!

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top