Foto: Katy Spichal

Break Dancer

Wiesn: Gaudi | Ludwigsvorstadt

Der Original Break Dancer auf der Wiesn

Beim Fahrgeschäft Break Dancer auf dem Oktoberfest geht es richtig zur Sache. Das rasante Karussell dreht in alle Richtungen.

Im Wiesn-Rausch der Geschwindigkeit seit 1990

Man kennt diese Karusselle fast von jeder Kirmes und seit den 80er Jahren sind sie auch auf dem Oktoberfest zu finden. Die Musik schiebt meist mit rapiden Beats an, während die Fahrgäste in den Gondeln gleichzeitig vertikal und horizontal gedreht und geschleudert werden. Da kribbelt’s im Bauch und der Rausch der Geschwindigkeit dringt durch den ganzen Körper. Aber Vorsicht, wem’s schon vorher dreht, der sollte auf eine Fahrt in der Kreiselgondel verzichten. Der Break Dancer der Familie Aigner ist schon seit 1990 auf der Wiesn im Einsatz.

Informationen zur Barrierefreiheit

4 Bewertungen zu Break Dancer

5
4 Bewertungen
  • von am

    Der beste Breakdancer der Welt hoffentlich ist der meikel auch da

  • von am

    Ich Liebe diese Art von Geschäft. Super viel Spaß. Teuer aber mei das ist die ganze Wiesn ^^

  • von am

    Total geil! Mehr kann ich nicht sagen. :-)

  • von am

    Richtig vom feinsten weiter so

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top