Foto: Münchner Zugspitzbahn

Münchner Zugspitzbahn

Wiesn: Gaudi

Menzels Münchner Zugspitzbahn: Infos zum Traditions-Karussell auf dem Oktoberfest

Winterliche Berg- und Talfahrt: Menzels Münchner Zugspitzbahn

Ein Fahrgeschäft mit Kultcharakter: Für Wiesn-Besucher, die den Winter, die Berge und rasante Talabfahrten lieben, ist die Zugspitzbahn ein besonderes Highlight.

Action pur dank frei schwingender Gondeln

Das Besondere: Da die Gondeln seitlich frei schweben, stehen die Fahrgäste der Zugspitzbahn bei hohen Geschwindigkeiten regelmäßig "Kopf". Hinzu kommen ein paar schnelle und adrenalinreiche Richtungswechsel.

Erlebt eines der ältesten Fahrgeschäfte der Wiesn

Die Zugspitzbahn ist eines der ältesten Wiesn-Fahrgeschäfte überhaupt: Seit über 80 Jahren dreht sie nun schon ihre Runden auf dem Oktoberfest. Technisch hat sich seitdem einiges verändert: Die Gondeln waren früher aus Holz und wurden erst nach und nach umgerüstet. Und auch Kunstschnee rieselt heute nicht mehr.

Veranstaltungstipps

Informationen zur Barrierefreiheit

2 Bewertungen zu Münchner Zugspitzbahn

5
2 Bewertungen
  • von am

    Flottes Fahrgeschäft das trotz seines Alters mit neueren Attraktionen locker mithalten kann. Einfach unglaublich daß es aus schon über 80 Jahre ist!

  • von am

    Alles super, vielleicht fehlen hier und dort ein paar Überschläge, aber dafür ist die Bahn ja auch nicht gedacht!

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top