Der familiäre Kettenflieger Wellenflug Lechner auf der Wiesn

Karussell für die ganze Familie auf der Wiesn

Kettenkarusselle sind Volksfestklassiker: Der Wellenflug von Lechner ist ein recht neues Exemplar auf der Wiesn.

Was man über den Wellenflug wissen sollte

  • Das Karussell richtet sich hauptsächlich an Familien – die Doppelsitze sind sehr beliebt bei Besuchern mit Kindern oder Paaren.
  • Erster Wellenflieger in Deutschland der Firma Bertazzon/Italien, gebaut 2017.
  • 48 Sitzplätze – davon 24 Einzelsitze und 12 Doppelsitze mit elektronisch überwachter Verriegelung an jedem Sitz.
  • In die Höhe geht es bis zu 13 Meter nach oben, mit einem Ausflug von maximal 17 Metern.

Ein Kettenkarusell für Einzelflieger und romantische Paare

Als Wellenflieger gleitet Peter Lechners Karussell gen Himmel: Bestückt mit aufwendiger LED-Beleuchtung, die im Einbruch der Dunkelheit den Wellenflieger perfekt in Szene setzt. Wer seinen Liebsten eine Freude bereiten möchte, kann ganz romantisch gemeinsam, vielleicht sogar Hand in Hand, Platz nehmen: neben Einzel- sind auch Zweier-Sitze am Karussell angebracht.