Foto: Christian Brunner

Pasinger Fabrik

Derzeit keine Bewertungen vorhanden.
Veranstaltungsorte | Pasing

Das städtische Kulturzentrum in Pasing: Programm und Angebot

Die Pasinger Fabrik ist ein städtisches Kultur- und Bürgerzentrum für Veranstaltungen wie Konzerte, Oper, Theater, Ausstellungen, Partys und Kleinkunst.

Die Pasinger Fabrik in der Übersicht

Lage: Auf der Nordseite des Bahnhofs Pasing.
Angebot: Veranstaltungen aller Art.
Räume:
3 Bühnen (Kleine Bühne, Wagenhalle, Theater Viel Lärm um Nichts) und weitere Räume und Galerien. Eigenes Café-Restaurant mit Biergarten
Besonderheiten: Das kleinste Opernhaus Münchens hat seinen Sitz in der Pasinger Fabrik und die freie Theatergruppe "Viel Lärm um nichts".
Geschichte: Ehemalige Industriefabrik für Schuhe und Haushaltswaren, seit 1991 ein Kulturzentrum.

Informationen des Kulturreferats zur Pasinger Fabrik

Die Säle und Galerien der Pasinger Fabrik

Die Pasinger Fabrik ist seit 1991 das kulturelle Zentrum des Stadtteils im Westen von München. Die Institution gehört der Landeshauptstadt und deckt alle kulturellen Veranstaltungen ab wie Konzerte, Theater, Filme, Ausstellungen, Kabarett, Lesungen oder Vorträge. Auch als Bildungsstätte und Bürgerhaus wird die ehemalige Industriefabrik genutzt.

Für Aufführungen gibt es die Kleine Bühne (bis 96 Zuschauer), die Wagenhalle (bis 200 Zuschauer) und das eigenständige Theater Viel Lärm um Nichts.  Ausstellungen haben ihren Platz in der Galerie im Obergeschoss - mit rund 600 Quadratmetern Fläche in drei Sälen. Auch die weiteren Räume, der Lichthof und das Café Cantina bieten Platz für Veranstaltungen verschiedener Größe.

Aktuelle Veranstaltungen

Informationen zur Barrierefreiheit

Bewertungen zu Pasinger Fabrik

0
Derzeit keine Bewertungen vorhanden
X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top