Do geöffnet 19:00 - 05:00

Das Pacha in München: Nachtclub und Eventlocation am Maximiliansplatz

Das Pacha am Münchner Maximiliansplatz steht für anspruchsvolles Clubbing mit internationalen Elektro-DJs und Partyreihen.

Das Pacha im Überblick

Lage: Am Maximiliansplatz in der Münchner Altstadt.
Genres: House, Techno, RnB und HipHop.
Reguläre Partys: Juke & Joy Business Clubbing am Donnerstag.
Besonderheiten: Erkennungsmarke sind zwei Kirschen. Das Pacha kann als Eventlocation für Feiern und Firmenevents gemietet werden.
Geschichte: Seit 2000 in München, seit 2005 am Maximiliansplatz.

Das Programm im Pacha: Techno, House und Afterwork-Partys

Pacha München, Foto: Pacha München
Foto: Pacha München

Geöffnet ist von Mittwoch bis Samstag - zu den beliebten "Regulars" gehört die Afterwork-Party "Juke & Joy Business-Clubbing" an den Donnerstagen.

Neben den Residents setzt das Pacha auf hochkarätige Gäste an den Turntables: Zu den DJs, die im Münchner Pacha schon auflegten, zählen Sven Väth, Fatboy Slim, DJ Hell oder Loco Dice. Auch Partyreihen der World League sorgen regelmäßig für ein anspruchsvolles Line-Up der Diskothek, die vorwiegend auf House und Techno setzt.

Was das Pacha ausmacht: Edel-Club nach spanischem Vorbild

Pacha München, Foto: Pacha München
Foto: Pacha München

Das Konzept des Party-Franchise "Pacha" wurde 1973 auf Ibiza begründet. Geschäftsführer Michi Kern verwirklichte 2000 die Club-Idee in München - seitdem sorgen DJs für heiße Partynächte mit House und Techno wie im spanischen Original.

2005 zog der Club vom MediaWorks Munich in die ehemaligen Räume des Nachtcafé am Maximilianplatz. Die Eventlocation mit Dancefloor, sechs Bars und zwei Theken setzt auf edle Ausstattung mit Samt und Leder und kann für private Events gemietet werden.

Im Sommer öffnet das Pacha seine mediterran gestaltete Terrasse. Es gibt auch einen VIP-Bereich zum Reservieren mit besonderem Service.

 

Informationen zur Barrierefreiheit

5 Bewertungen zu Pacha

4
5 Bewertungen
  • von am

    Elegant, elektronisch, gut! Das Pacha München bietet was der Name verspricht: Qualitativ hochwertige elektronische Musik, gute Drinks und gehobene Club-Atmosphere mitten in München! So richtig was los ist am Wochenende frühestens ab 11 und die Musik-Auswahl richtet sich klar an Elektro-Fans, aber diese dürften sich zu Hause fühlen!

  • von am
  • von am

    Klientel/Alter: 16-24 (von Touristen bis Einheimischen) , Beschallung: Ohne Ohrenschutz gleich Tinnitus, Lichtanlage: Glatte 0 Punkte, kein Konzept vorhanden - an/aus random mode. Preisspanne: okey, jedoch nicht dem Clublvl entsprechend, Stimmung rein auf Promillebasis basierend. Fazit: Das Pacha München gibt sich weder Mühe noch weist es ein gewisses Maß an Motivation auf, dem namen Pacha gerecht zu werden. Für Standart Party's sicherlich ausreichend, für das gewisse etwas, nicht zu empfehlen.

  • von am
  • von am

    Ich muss sagen ein echt guter Laden! Ich und meine Freunde waren sehr überrascht als wir Donnerstags um 3 Uhr nachts ins Pacha gingen. Hier wars richtig voll, wie an einem Freitag oder Samstag. Es wurde auf allen Floors getanzt, klasse DJs legten auf, das Publikum war auch angenehm. Uns hats Gefallen. Doch 10 € Eintritt sind meiner Meinung nach zu viel. Auch die Getränkepreise sind sehr gehoben wofür es einen Stern Abzug gibt.

X

CORONAVIRUS: DIE AUSWIRKUNGEN AUF MÜNCHEN

Alle Infos
Top