Hofbräu Festzelt

Wiesn: Festzelte | Ludwigsvorstadt
Mi geöffnet 10:00 - 23:30 (Bitte Hinweise beachten)
Der Bierausschank endet um 22:30 Uhr.

Aloisius, Hopfenreben und internationales Flair

In München steht nicht nur ein Hofbräuhaus, sondern zur Wiesnzeit auch das Hofbräu Festzelt. Kein Wunder also, dass sich das Zelt der Münchner Traditionsbrauerei insbesondere bei Besuchern aus dem Ausland gesteigerter Beliebtheit erfreut. In dem zweitgrößten Wiesnzelt finden sage und schreibe insgesamt über 10.000 Gäste Platz. Eine Besonderheit ist der Stehbereich direkt vor dem Musikpodium, wo man seine Maß im Stehen genießen kann - und trotzdem mitten im lebhaften Geschehen ist.

Hofbräu-Festzelt auf der Wiesn, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Außergewöhnlich im Hofbräu-Zelt ist auch die Dekoration: Den Dachhimmel zieren jährlich 12 Zentner Hopfenreben aus dem bayerischen Anbaugebiet Holledau, was dem Zelt eine besonders heimelige Atmosphäre verleiht. Mittendrin schwebt erhaben eine Figur des Engel Aloisus, der nach der Erzählung von Ludwig Thoma im Himmel statt zu frohlocken nur grantelt (= auf bairisch schimpfen), weil er im vermeintlichen Paradies auf sein geliebtes Bier verzichten muss.

In nur 16 Tagen leisten die knapp 400 Mitarbeiter im Festzelt Höchstleistungen: Über eine halbe Million Maß Bier, 80.000 halbe Hendl, 6.000 Schweinshax’n und 8.500 Portionen Schweinswürstel werden den hungrigen und vor allem durstigen Gästen serviert.

Bilder aus dem Hofbräu Festzelt

Hofbräu Festzelt - auf einen Blick

 Hofbräu-Festzelt auf der Wiesn, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal
  • Festwirte: Günter und Margot Steinberg
  • Auf der Wiesn seit: 1952
  • Sitzplätze innen: 6.098
  • Stehplätze innen: 1.000
  • Sitzplätze außen: 3.022
  • Brauerei: Hofbräu
  • Musik: Alois Altmann und seine Isarspatzen
  • Kontaktdaten für Reservierungen

 

Video: Zeltstimmung im Hofbräu Festzelt

Essen und Trinken im Hofbräu Festzelt

Hofbräu-Festzelt auf der Wiesn, Foto: Katy Spichal
Foto: Katy Spichal

Wie alle anderen Brauereien stellt auch Hofbräu extra für die Wiesn ein ganz besonders vollmundiges Bier mit einem Alkoholgehalt von über 6% her. Auf der Speisekarte findet sich die ganze Bandbreite an traditionellen Wiesnschmankerln, sowie bayerische Klassiker ohne Fleisch. Seit 1980 führt Festwirt Günter Sternberg das Hofbräuzelt. Seinen unermüdlichen Einsatz um das Wohl der Gäste bekräftigte er einst damit, dass er schon 1984 als erster Wiesnwirt eine eigene Schänke einrichtete, in der sich die Gäste schlecht eingeschenkte Maßkrüge nachfüllen lassen konnten.

Stimmung im Zelt

Neben den Münchnern zieht es vor allem internationale Gäste hierher – kein Wunder bei dem hohen Bekanntheitsgrad des Hofbräuhauses. Folglich wird es im Hofbräuzelt auch fast jeden Abend ganz schön eng. Musikalisch untermalt wird die Stimmung schon seit vielen Jahren von den "Original Plattlinger Isarspatzen" unter der Leitung von Alois Altmann.

1981 gab es hier übrigens mal ausnahmsweise für ein paar Stunden Paulaner Bier im Zelt: dem Wirt war am Abend das Bier ausgegangen. Doch der Wirt des Armbrustschützenzeltes half gnädigerweise mit einem Hirschen, einem 200 Liter Holzfass aus.

Zeitraffer-Video: Ein Tag im Zelt

Barrierefreiheit

  • Barrierefreier Zugang
  • Anzahl der barrierefreien Sitzplätze: Mindestens 20 im Festzelt und 20 im Biergarten
  • Behinderten-WC

15 Bewertungen zu Hofbräu Festzelt

4
15 Bewertungen
  • von am

    Bestes Bier auf der Wiesn, super Stimmung und wirklich ausgezeichnete Henkel!

  • von am

    Bin seit 17 Jahren immer mit 150 Gästen im HB - Festzelt und bin begeistert wie alles immer tip top klappt Danke Familie Steinberg und dem ganzen Team

  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am
  • von am

    Ich bin seit 16 Jahren mit einer großen Reisegruppe aus der Schweiz ( 150 Personen ) zu Gast bei der Familie Steinberg,und für mich ist es jedesmal wie wenn ich nach Hause kommen würde so Warm und Freundlich ist der Empfang,durch die ganze Familie, ich und meine Gäste fühlen sich rundum Pudelwohl.

  • von am

    Ein herzliches Danke an die Fam.Steinberg. Das schönste, größte, gemütlichste und stimmungsvollste Zelt auf der Wiesn!! Die Bewirtung und das Wiesn-Bier sind einfach Spitze. Die Organisation, das Sicherheitspersonal, die sehr freundlichen Bedienungen (insbesondere in der Box), das Toilettenpersonal etc. sind einfach "Weltklasse" und runden den Wohlfühlcharakter" ab. Ein besonderes Danke geht auch an Frau Ofenstein und die Christel in der BoX für die sehr freundliche Aufnahme! Wir kommen schon seit einigen Jahren und werden immer herzlichst empfangen. Eine große Familie, wo wir inzwischen viele nette Kontakte, Bekanntschaften und Freunde gefunden haben. Schon jetzt freuen wir uns auf die Wiesn 2016. Bleibt alle gesund und möge Euch und uns der "Herrgott" beschützen.

  • von am
  • von am

    Wir wurden vom CHEF des Zelt persönlich begrüsst .Die Bedienung war freundlich und nett wir kommen nächstes Jahr wieder .Schöne Grüsse aus Oberösterreich!

  • von am

    Wir wurden super bedient. Obwohl der Platz knapp war, suchte man für uns einen Platz, wo wir eine halbe Stunde gewartet haben.

  • von am
  • von am
Top